Archiv für den Monat: Mai 2020

Ein ETF ist eine feine Sache. Aber du kannst auch ein Dividenden- oder Wachstumsdepot aufbauen – mit mehr Risiken ist das verbunden

New York, 31.5.20

Eine der erfolgreichsten Strategien ist ein ETF-Sparplan zum Laufen zu bringen. Ich habe dazu ein neues Video gemacht. Es ist so einfach: Das Problem bei der Auswahl einzelner Aktien ist, dass du daneben liegen kannst. Lange Zeit galten Öl-Aktien als Dividendenmaschinen für die Ewigkeit. Einmal gekauft, brauchte man sie nur behalten und konnte sie sogar […]

Wie der Konsum Promis und Normalos zu Fall bringt

New York, 28.5.20

In der heutigen Konsumgesellschaft haben wir etwas wie einen dauernden Zwang, um Waren und Dienstleistungen in immer größeren Mengen zu kaufen. Die Werbung bombardiert uns jeden Tag. Freunde, Bekannte, Kollegen tauchen mit neuen Produkten auf. Menschen wollen ihren sozialen Status demonstrieren, wenn sie mit einem flotten Auto oder schicker Mode auftauchen. Die reine Funktionalität oder […]

Leserbrief von Daniel (28): Er lebte nach dem Abi von der Hand in den Mund. Er hatte keine Ziele. Jetzt baut er sich ein üppiges Depot auf, studiert Medizin

New York, 25.5.20

Lieber Tim Schäfer, Ich lese nun schon seit 2 Jahren deinen Blog und möchte einfach mal Danke sagen. Vielen Dank für die Motivation, das Durchhaltevermögen und das Mindset, welches du vermittelst. Durch einige deiner Blogger-Kollegen und hauptsächlich durch dich hat sich in meinem Leben so einiges verändert – zum Positiven, will ich meinen =) Nach […]

Die Deutschen verarmen: Sie verdienen nur 1.869 Euro netto

New York, 24.5.20

Die Deutschen sind ziemlich arm. Nur 42 Prozent der Haushalte leben im Eigenheim. 58 Prozent sind Mieter. In Ost- und in Südeuropa liegen dagegen die Eigentumsquoten über 70 Prozent. Damit geht ein Grossteil des Einkommens im Ausland nicht weg für Mieten. Der 2019er Weltwohlstandsbericht der Credit Suisse zeigt außerdem, dass Deutschen ein Netto-Medianeinkommen von nur […]

So baust du 7 passive Einkommensquellen auf

New York, 22.5.20

Viele Leute sind verblüfft, wenn sie hören, dass der durchschnittliche Millionär sieben Einkommens-Quellen hat. Der typische Arbeitnehmer hat allenfalls zwei, denke ich. Es ist der Hauptjob und vielleicht mickrige Zinsen von einem Sparguthaben irgendwo. Das war es dann. Wichtig ist zu wissen, dass der Millionär seine sieben Einkommensquellen nicht über Nacht aufgebaut hat. Sie kamen […]

Banker Bojan (33): 1 Million Euro Vermögen. Depot und abbezahlte Eigentumswohnung

New York, 21.5.20

Lieber Tim, liebe Blogleser, auch ich möchte heute die Zeit nutzen, um euch ein Update zu geben, wie die letzten Monate, seit meinem ersten Artikel im September 2019, verlaufen sind. Nach wie vor lese ich mit großer Begeisterung jeden einzelnen Artikel, der auf Tim´s Seite veröffentlicht wird. Es gibt mir immer wieder Kraft und Motivation […]

Ich lebte bis Ende 30 wie ein Student. Selbst als ich keiner mehr war

New York, 20.5.20

Amerikanische Bankaktien notieren auf einem sehr niedrigen Niveau. Bank of America, Citigroup und andere Player notieren deutlich unter Buchwert. Ich stocke meine Bank of America-Position weiter auf. Die Kryptowährungen gehen derweil durch die Decke. Der Bitcoin eilt jedenfalls auf neue Höhen. Die alten Tops von 20.000 Dollar aus dem Jahr 2017 sind zwar noch fern, […]

Youtube-Star Nico pleite. Er protzte mit Sportautos und Luxuswohnung in Stuttgart

New York, 16.5.20

Ein wichtiger Rat fürs Leben ist, immer unterhalb deiner finanziellen Verhältnisse zu leben. Gerade in der Corona-Krise wird dir das hoffentlich klar. Das Leben mit gigantischen Hypotheken, finanzierten Clownautos und Luxusurlauben – das kann schnell im Chaos enden. Nico (Nicolas) Lazaridis ist ein erfolgreicher Youtuber. Er hat 2,5 Millionen Abonnenten. Mit dem Erfolg kam aber […]

Leser kommt aus einer sozialschwachen Plattenbausiedlung in Schwerin und wurde Informatiker. Er kauft motiviert Aktien

New York, 13.5.20

Ich erhielt einen weiteren beeindruckenden Leserbrief. Lieber Tim Schäfer, ich komme gebürtig aus der schönen Landeshauptstadt Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern) und bin 31 Jahre alt. Geld war für uns in der Familie nie ein Thema, denn es war schlicht und einfach nicht da. Denn ich komme aus einer sozialschwachen Plattenbausiedlung und meine Mutter war alleinerziehend und hatte insgesamt zwei Kinder. […]