Archiv für den Monat: Januar 2020

Vermögensaufbau: Die Kunst weniger zu konsumieren und dafür mehr zu investieren

New York, 31.1.20

Die Deutschen klagen über die schlechte Luft in den Städten. Sie klagen über Staus und die ewige Parkplatzsuche in den Zentren. Manch einer jammert über zu wenig Geld, das am Monatsende übrig ist. Wenn du dir anschaust, was die Deutschen kaufen, wird es klar, was schief läuft: Jeder dritte Neuwagen, der in Deutschland verkauft wird, […]

Das bescheidene Leben der Millionäre von nebenan

New York, 30.1.20

Die typische Familie, die ein bis zehn Millionen Euro Vermögen hat, lebt sehr bescheiden. Du wirst sie vielleicht beim Aldi oder Lidl beim Einkaufen sehen. Du kannst dir aber kaum vorstellen, dass sie reich sind. Sie tragen günstige Kleidung, alte Lederschuhe. Das Auto ist deutlich unterhalb ihrer Möglichkeiten. Eine Blechschüssel. Das ist das Grundschema. Diese […]

Ob die Coronavirus-Apokalypse droht oder nicht: Ich kaufe weiter munter Wertpapiere

New York, 28.1.20

Ich weiß nicht, wer sich noch daran erinnert: Aber im Jahr 2009 breitet sich die Schweinegrippe weltweit besorgniserregend schnell aus. Schätzungen zufolge sind zwischen 20.000 und 200.000 Menschen an der Pandemie gestorben. Auch in Deutschland starben etliche Bürger. Ob das bei dem Coronavirus genauso dramatische Folgen haben wird? Keine Ahnung. In China, wo das Coronavirus […]

Der Spiegel, Die Welt, Die Zeit: Die deutschen Medien entdecken die finanziell Freien

New York, 27.1.20

Das Thema “Finanzielle Freiheit” erreicht die Massenmedien. Mittlerweile stimmen die deutschen Verlage zu, dass es möglich ist, finanziell frei zu werden. Mit einem fetten Depot kannst du über die Runden kommen, ohne ewig arbeiten zu müssen. Wer sich anstrengt, motiviert ist und Karriere macht, der kann es schaffen. Bestes Beispiel ist Alexander Werle. “Die Welt” […]

6 Tips für die finanzielle Unabhängigkeit

New York, 25.1.20

Im Internet gibt es unzählige Ratgeber, die wirklich super Tips haben. Nicht nur finanzielle Tips. Zum Beispiel kann ich die Ernährungs-Docs vom NDR empfehlen. Sie haben praktische Tips, wie du dich gesünder ernähren kannst. Sie helfen, Krankheiten wie Diabetes, Parodontose, Arthrose oder Bluthochdruck zu beseitigen. Das Tolle: Die Ärzte geben in der Sendung anhand von […]

Stetiges Aktien-ETF-Sparen ist überlegen

New York, 23.1.20

Was ist der schnellste Weg zur finanziellen Freiheit? Du hast ein hohes Einkommen. Und keinerlei inneres Verlangen andere beeindrucken zu müssen. Das ist die ideale Kombination für eine hohe Sparrate. Dann kaufst du jeden Monat Aktien oder ETFs. So wirst du erfolgreich sein. Hier ist mein Video, was ich gestern in New York aufgenommen habe: Weil […]

Von den Amerikanern können die Deutschen das Aktiensparen für die Rente lernen

New York, 21.1.20

Die Amerikaner haben ein cleveres System zum Aktiensparen für den Ruhestand geschaffen. Du kannst direkt aus dem Brutto dein Aktiendepot für die Rente besparen. Arbeitgeber geben oft einen Zuschuss obendrauf. Es ist herrlich. Hinzu kommt die Steuerfreiheit. Angestellte in der freien Wirtschaft nutzen oft einen sogenannten 401(k)-Aktiensparplan. So füttern sie jeden Monat ihren ETF. Sie […]

Nur nicht aufgeben: Rückschläge können dich erfolgreicher und stärker machen

New York, 17.1.20

Ich finde es inspirierend, wenn Menschen nach Rückschlägen nicht aufgeben. Nimm Aashima Singh. Sie flog vor sieben Jahren von der University of Melbourne. Die Noten waren ungenügend. Kürzlich wurde sie eingeladen, an derselben Universität einen Doktor der Medizin zu machen. Die ursprünglichen Ablehnung der Uni tat ihr zwar weh. Sie ging auf Seelensuche. Doch sie […]

Leserbrief eines Schülers: Mit 16 Jahren kaufte er seine erste Aktie. Er fordert das Fach Privatfinanzen an der Schule

New York, 17.1.20

Ich erhielt einen Leserbrief eines Schülers aus Bayern, Raum Nürnberg. Hallo Tim, erst einmal ein großes Dankeschön für all deine Mühe und Sorgfalt, die in deinem Blog steckt. Du gibst unerfahrenen Anlegern damit sicherlich einen tollen Einblick und Einstieg in die globalen Finanzmärkte. Von wem könnte man so etwas besser gebrauchen, als von einer Person, […]

Mein Mantra: Früh aggressiv zu 100 Prozent in Aktien und gut ist

New York, 13.1.20

Wird ein Kind geboren, sollten Eltern ein Depot für den Nachwuchs einrichten. 10.000 oder 25.000 Euro in einen ETF und laufen lassen. Damit für die Altersvorsorge des Kindes etwas getan. Haben Eltern im Jahr 1967 26.000 Euro angelegt, kann sich der Beschenkte heute über ein Plus von 3.874 Prozent freuen. Dann ist der 52-jährige heute […]