Schlagwort-Archive: Riester Rente

Friedrich Merz machte smarten Vorschlag. Aber kaum jemand versteht ihn

New York, 4.12.18

Warum sind eigentlich so viele Stimmen aus der Wirtschaft gegen den Vorschlag von CDU-Mann Friedrich Merz? Ich hab eine Vermutung. Das Problem mit den ETFs oder dem Aktiensparen für den Ruhestand ist schlecht für die Banken und Versicherungen. Die Altersvorsorge muss auf Basis von minimalsten Gebühren passieren – zum Wohl der Menschen. Das ist den […]

Mit ETF-Sparplan zum Millionär. Mit 500 Euro im Monat. Es geht. Wichtig ist Stetigkeit über Dekaden hinweg

New York, 1.11.17

Die FAZ hat einen schönen Artikel über ETF-Sparpläne veröffentlicht. Ich rate zu mehr Sparwillen als Autor Dirk Scherff andeutet. Ich empfehle 500 Euro im Monat in ETFs zu pumpen. Wer einen Nebenjob annimmt, kann so eine Summe locker sparen – sofern nichts Gravierendes dazwischen kommt wie Arbeitslosigkeit oder Krankheit. Ich unterstelle eine Verzinsung von fünf […]

Die Rentenkrise

New York, 1.10.16

Nach 45 Beitragsjahren bekommt heute ein Rentner im Schnitt 1.370 Euro. Das muss noch versteuert werden. Krankenkassen- und Pflegebeiträge sowie der Soli sind abzuführen. Es bleiben vielleicht allenfalls 1.000 Euro netto übrig. Das ist nicht viel. Die Frage, die sich hier zudem stellt: Wer hat schon 45 Jahre durchgearbeitet? Es ist der sogenannte Eckrentner, den […]