Schlagwort-Archive: Bank

Ein bodenständiges Leben bringt mehr Freiheiten

New York, 23.3.19

Um Nebeneinkünfte zu generieren, habe ich für eineinhalb Jahre bei einer Marktforschung mitgemacht. Ich musste ein kleines Kästchen am Gürtel tragen und manchmal ein paar Fragen Online beantworten. Das brachte pro Monat 120 Dollar ein. Das System hat die Mediengewohnheiten (TV, Radio etc.) gemessen. Das war schnell verdientes Geld, ohne Arbeiten zu müssen. Wenn dann […]

Ein Leben nur fürs Haus: Modernes Sklaventum

New York, 18.1.19

Wie kannst du passives Einkommen erzielen? Gibt es im Internet die Möglichkeit, Geld zu verdienen? Ja, die gibt es. Aber es ist verdammt schwer. Es wimmelt hier von Schwindlern und Schurken, die dir das Fell über die Ohren ziehen wollen. Auf YouTube tummeln sich besonders viele. Sie erzählen dir von viel Geld, das angeblich auf […]

Finanziell Freie gibt es immer mehr. Die Bewegung ist in den USA groß geworden

New York, 4.9.18

Mich fragen Leute, was sie mit einem Batzen Bargeld machen sollen. Ein Erbe, ein Vermögen auf dem Tagesgeldkonto, eine Abfindung… Rational betrachtet bringt die Börse langfristig mehr Rendite als Spareinlagen. Geld, das langfristig nicht gebraucht wird, sollte sofort investiert werden. Aber emotional kommen Menschen damit nicht klar. Sie haben Angst vor einem Crash. Mein Vermögen […]

So schaffst Du es in die Freiheit: Anstrengen im Job. ETF- oder Aktiensparplan in Gang bringen. Luxus meiden

New York, 23.5.18

Mich fragen immer wieder Leser nach Tipps. Sie kommen beim Sparen nicht weiter. Der beste Tipp, den ich geben kann, ist minimalistisch zu leben und Ausgaben zu reduzieren. Vergiss es, Dich mit Statussymbolen zu schmücken. Es laufen so viele Menschen mit Minderwertigkeitskomplexen herum. Unglaublich. Besonders interessant an dem Profil-Artikel (Link oben) finde ich diesen Absatz, […]

Schocknachricht: Consors Bank kündigt mein Konto/Depot. Ich weiß nicht warum. Seltsam. Was ist los? Ich brauche Eure Hilfe! Ich war immer zufrieden mit der Direktbank

New York, 14.10.17

Am Freitag erhielt ich einen Anruf, der mich schockierte. Ich kann es noch immer nicht glauben, was passiert ist. Ich war um 11.30 Uhr in meinem Lieblingssupermarkt „Zeytuna„, um mir einen Salat am Selbstbedieungsbuffett an der Wall Street zu holen. Gerade hatte ich den Salat bezahlt und wollte in Ruhe das leckere Grünzeug essen, da […]