Archiv für das Jahr: 2020

Mit Brot kannst du Geld wie Heu verdienen

New York, 21.9.20

Mit traditionellen Geschäften kannst du Geld wie Heu verdienen. Nimm Flowers Foods. Der Backfabrikant legte seit 1979 um 33.000 Prozent zu. Obendrauf kommt die Dividende. Die Rendite lockt mit 3,4 Prozent. Die Dividende klettert seit 2004. Ich empfahl den Lebensmittelhersteller im Dezember 2016, als sich der Kurs halbiert hatte. Mittlerweile ist der Kurs am Klettern. […]

Die Krisen-Propheten Matthias Weik und Marc Friedrich mit ihrem Unsinn

New York, 20.9.20

Matthias Weik und Marc Friedrich stehen auf den Bestsellerlisten ganz oben. Wenn sie ein neues Buch (“Der größte Crash aller Zeiten” etc.) herausbringen, verkauft sich das wie warme Semmeln. Die Crash-Propheten aus dem Schwabenland touren durch Deutschland und warnen seit einer gefühlten Ewigkeiten vor dem Zusammenbruch des Finanzsystems. In meinen Augen ist das Quatsch mit […]

Wie zwei Israelis es zu den Top-Immobilienbesitzern in Deutschland schafften

New York, 18.9.20

Mich faszinieren Storys von erfolgreichen Geschätfsleuten. Vor allem die Geschichten vom Tellerwäscher zum Millionär beeindrucken mich. Sie basieren auf enormen Fleiß, Ehrgeiz und Durchhaltewillen. Nimm den israelischen Diplomatensohn Yakir Gabay (54). Er wuchs nicht bettelarm auf, aber auch nicht als Milliardär. Er riss sich ab 2004 deutsche Immobilien unter den Nagel. Damals gab es sie […]

Leserbrief von Dividenden-Blogger Benedikt

New York, 17.9.20

Hallo lieber Tim,Hallo liebe Blogleser/innen, vielleicht mag sich der ein oder ander noch daran erinnern, dass ich bereits vor gut einem Jahr einen Leserbrief hier auf Tim’s Blog verfasst habe. Heute möchte ich sozusagen ein “kleines” Update geben und kurz auf das vergangene Jahr zurückblicken. Es hat sich nämlich so einiges geändert… Kurze Vorstellung Bevor […]

Lohnt sich der Sprung in die Selbständigkeit?

New York, 16.9.20

Es gibt Krisen, Seuchen, Kriege, Skandale, Crashs. Am besten machst du als Aktionär nichts und kaufst weiter zu. Ideal ist es logischerweise, wenn du in Krisenzeiten weiter wie bisher dein Gehalt bekommst, um monatlich investieren zu können. Monat für Monat. Gebetsmühlenartig! Die Anleger versuchen aber, die Börse zu timen. In besonderen Situationen ändern sie ihre […]

Kursbeben: Leerverkäufer attackieren Grenke und Nikola

New York, 15.9.20

Heute stürzt der Leasinganbieter Grenke aus Baden-Baden ab. Es geht um fast 20 Prozent abwärts. Warum wackelt der MDAX-Titel? Ein bekannter Shortseller macht Druck, der schon Wirecard frühzeitig Betrug vorgeworfen hatte. Es ist der Brite Fraser Perring. Er betreibt den Researchdienst Viceroy Research. Ob etwas dran ist an den Vorwürfen? Das weiß ich nicht. Wir werden […]

Der ahnungslose Konsument

New York, 14.9.20

Was sich die Industrie alles einfallen lässt. Pepsi bringt ein Getränk zum Einschlafen auf den Markt. Dann wird die Werbetrommel wie irre gerührt. Und die Leute kaufen das Zeug. Es geht um Milliardensummen, die sprudeln bei Pepsi und CocaCola. Besser wäre es für ausreichend Bewegung und Sport zu sorgen, dann kannst du dir die Dose […]

Wie die Superreichen ihr Geld anlegen: Wertpapiere, Immobilien, Anleihen, Hedgefonds, Rohstoffe

New York, 13.9.20

Der typische Konsument geht schlecht mit seinem Geld um. Ich schätze, dass sich 80 Prozent wie Babys mit ihren Finanzen verhalten. Sie haben zu wenig langfristig investiert, sie haben nicht ausreichend ihr Vermögen gestreut, es fehlt ein Notgroschen. Es gibt keine Aktien oder ETFs. Sie haben Konsumschulden. Sie planen zu wenig. Von den Superreichen kannst […]

Die Börse wackelt mal wieder: Ich bleib locker und kaufe zu

New York, 10.9.20

Die Börse wackelt. Vor allem die Tech-Aktien beben. Es sind mehr Zocker unterwegs. Eine Umfrage ergab, dass 43 Prozent der US-Anleger entweder mit Optionen oder auf Kredit spekulieren. Krass. Wie viele unter die Zocker gegangen sind. In Europa dürfte es kaum anders sein. Ob die Börse überbewertet ist oder nicht, weiß ich nicht. Ist eine […]

Der Vorteil der Sparsamkeit

New York, 8.9.20

Es gibt im Grunde genommen zwei Sorten von Menschen. Die einen sind die Sparsamen, die vom Gehalt immer versuchen, etwas zurückzulegen. Die anderen sind die typischen Konsumenten, die eben keine Rücklagen bilden. Sie leben nach dem Motto: “Ich lebe heute.” oder “Das letzte Hemd hat keine Taschen.” Was passiert mit dir, wenn Du schon lange […]