Schlagwort-Archive: Miete

Langsam, genügsam: Mit Zuversicht baust du das Aktiendepot auf

New York, 24.6.19

Stell dir vor: Du bist verheiratet. Ihr habt zwei Kinder, ein altes Fahrzeug. Und zwei ganz normale Einkommen. Deine Familie ist grottenschlecht mit Geld umgegangen, als du aufgewachsen bist: Fertigessen, Pay-TV, Lotto, Zigaretten, Bier und Schnaps. Oft gingen deine Eltern ins Gasthaus und in die Pizzeria am Eck. Das Auto musste alle paar Jahre neu […]

Wer länger im Elternhaus bleibt, kann sparen wie ein Irrer

New York, 20.6.19

Das Zusammenleben mit deinen Eltern kann dir unglaublich viel Geld sparen, aber es ist mit Nachteilen verbunden. In Südeuropa wird es häufiger praktiziert, dass mehrere Generationen unter einem Dach leben. Es macht in vielerlei Hinsicht Sinn. So können zum Beispiel die Großeltern auf den Nachwuchs aufpassen, wenn die Eltern auf der Arbeit sind. Die Jüngeren […]

Geldverbrenner Wohnen, Auto, Urlaub, Elektronik: Die sozialen Fallen

New York, 23.5.19

Oft wirst du in gesellschaftliche Falle hineingezogen, ohne es zu merken: Heiraten, ein Haus kaufen, das größer ist, als man braucht. Kinder haben, Karriere machen und extravagante Ferien buchen. Ich habe nichts gegen eine Familiengründung und Kinder. Das ist etwas Wunderschönes. Nur habe ich etwas gegen monströse Kostenblöcke. Die zwei größten Ausgabeblöcke sind das Wohnen […]

Die Ansprüche beim Wohnen, Auto, Mode, Handy heben ab

New York, 15.5.19

Freunde sprechen mich manchmal an. „Hey, wann willst du in eine größere Wohnung ziehen? Ihr habt so wenig Platz. Hast du nicht mal darüber nachgedacht?“ Ich bin dann ehrlich. Ich sage, es steht nicht auf der Agenda. Wir sind zufrieden. Wir sind lieber finanziell frei, als uns eine teure Mega-Wohnung ans Bein zu binden. Klar […]

Hoffnung am deutschen Wohnungsmarkt

New York, 16.1.19

Ich bin ein sparsamer Mensch. Ich trage meine Kleidung, bis sie kaputt ist. Ich lasse mich nicht zum Modesklaven machen. Ich trage sogar Second-Hand. Mir macht das nichts aus. Im Gegenteil. Ich finde das kultig. Viele Kleidungsstücke werden nicht 1 Mal getragen. Sie werden nur gekauft und landen dann ewig ungetragen im Schrank. Das ist […]

Harvard-Forscher sagen: FIRE-Bewegung ist gut. Finanziell frei zu sein macht Sinn

New York, 13.12.18

Nun sagt sogar die Elitehochschule Harvard Business School, dass finanzielle Freiheit etwas Sinnvolles ist. Die Wissenschaftler begründen es so: „Wenn Sie den Kern herausnehmen, liebe ich die Botschaft. Herzstück ist, dass Sparsamkeit wichtig ist. Das bedeutet wiederum, dass es die Menschen zwingt, nachzudenken.“ Hier ist ein Podcast mit drei Harvard- Forschern. Angesichts wachsender Schuldenberge und […]

Ein Aufschrei geht durch Deutschland: CDU-Chef-Anwärter Friedrich Merz will Aktiensparen fördern

New York, 3.12.18

Die Amerikaner haben das Aktiensparsystem, das CDU-Chefanwärter Friedrich Merz einführen will. Wer motiviert beim Aktiensparen für die Rente mitmacht, kann ein erhebliches Vermögen aufbauen. Warum so viele Stimmen in Deutschland dagegen sind, ist das schon merkwürdig. Die Amerikaner fahren jedenfalls sehr gut damit. Du kaufst monatlich ETFs per Sparplan. Du erhältst Steuervorteile. Aber die Denke […]

7 Tipps von Erfolgsautor Patrick Hundt: So erreichst du die finanzielle Freiheit

New York, 6.11.18

Partick Hundt hat mir sein neues Buch geschickt: „Ich gönn‘ mir Freiheit„. Ich finde es klasse. Der Leipziger Autor beschreibt darin, einige Deutsche auf dem Weg zur finanziellen Freiheit. Er beschreibt ihre Jobs, wie sie sparen und was ihnen im Leben wichtig ist. Es ist inspirierend. Patrick hat einige strebsame Sparer zuhause besucht. Einen Leser […]

Ami kam im Dollar-Kostüm ins Büro. Sein ETF-Depot wächst. Er geht bald in Frührente

New York, 1.11.18

Dieser Amerikaner kam im schicken Dollar-Kostüm ins Büro. Er will finanziell frei werden. Zu Halloween wollte er den Kollegen zeigen, was sein Ziel ist: Er möchte so schnell wie möglich ein ausreichendes Depot-Vermögen haben, um davon in die Frührente zu können. Er spart per Indexfonds von Vanguard. Sein Kostüm soll den VTSAX symbolisieren. Der US-Fonds […]

Bescheiden leben und in 30 Jahren Millionär sein. Mit 900 Euro Sparsumme im Monat

New York, 7.10.18

Finanzielle Unabhängigkeit geht gewiss für Niedriglöhner kaum. Ich sage den Menschen mit niedrigem Einkommen nicht, dass sie in sieben Jahren in Rente gehen können. Aber sie können etwas tun. Sie können ihr Leben besser machen, indem sie heute weniger Geld für bestimmte Dinge ausgeben, die unser Leben nicht verbessern. Wozu braucht jemand das elfte paar […]