Schlagwort-Archive: Miete

Bescheiden leben und in 30 Jahren Millionär sein. Mit 900 Euro Sparsumme im Monat

New York, 7.10.18

Finanzielle Unabhängigkeit geht gewiss für Niedriglöhner kaum. Ich sage den Menschen mit niedrigem Einkommen nicht, dass sie in sieben Jahren in Rente gehen können. Aber sie können etwas tun. Sie können ihr Leben besser machen, indem sie heute weniger Geld für bestimmte Dinge ausgeben, die unser Leben nicht verbessern. Wozu braucht jemand das elfte paar […]

So bereitest du dich auf den nächsten Crash/Bärenmarkt vor

New York, 29.9.18

Bist du mental und finanziell auf den nächsten Bärenmarkt vorbereitet? Wie viel kannst du emotional und finanziell verkraften, wenn der Aktienmarkt irgendwann zusammenbricht? Wenn das Depot auf dem Papier heftig unter die Räder kommt, ist es wichtig nicht die Nerven zu verlieren. Ich habe zwei große Börsencrashs überstanden. 2000 bis 2003 und 2007 bis 2009. […]

Finanziell frei mit 50 Jahren: 1 Million Euro Nettovermögen

New York, 23.9.18

Sagen wir, du wirst 50 Jahre alt. Du warst in der IT, Maschinenbau oder in einer anderen Branche. Du hast Karriere gemacht. Du lebst schon immer sparsam. Die Karriere in dem großen Unternehmen hat Dir Spass gemacht. Aber jetzt ist es vorbei. Du bist bereit für den Frühruhestand. Du machst Kassensturz und überlegst, was du […]

Wir steuern auf einen Renten-Tsunami zu. Die Deutschen sparen zu wenig. Riester und Rürup sind aber keine Lösung

New York, 10.9.18

Die Deutschen planen ihren Ruhestand grottenschlecht. Es gibt immer mehr Fälle von Altersarmut. Die Mehrheit scheint Lichtjahre entfernt von einem sorgenfreien Ruhestand zu sein. Sie planen unzureichend für ihre goldenen Jahre. Das Finanzpolster reicht nicht. Unzureichend machen sich die Menschen Gedanken. Es ist ein finanzielles Desaster. Und es wird noch schlimmer. Die Bertelsmann-Stiftung warnt schon […]

Fabian, 31, wartet auf den Crash, dann mag er sein Cash zum Aktienkauf einsetzen. Im Depot sind schon Apple, Johnson & Johnson, Nike, Novo Nordisk, VFC & Co

New York, 29.7.18

Hallo lieber Tim, ich lese deinen Blog schon seit einiger Zeit und verfolge aufmerksam die Kommentarspalten unter deinen Beiträgen. Bislang habe ich mich allerdings noch nicht an den angeregten Diskussionen beteiligt. Ich hoffe, das werde ich bald ändern. Ich finde es toll, dass du in regelmäßigen Abständen Leserbriefe veröffentlichst. Deshalb möchte ich dir einen Einblick […]

Die Lotto-Trottel: Jeder vierte Deutsche spielt Lotto. Der absurde Traum vom schnellen Reichtum. Wie Du langsam reich wirst – ohne zu Zocken

New York, 3.7.18

Ein Viertel aller erwachsenen Deutschen, rund 17 Millionen, spielen regelmäßig Lotto. Das jährliche Marktvolumen beläuft sich auf circa 8 Milliarden Euro. Es ist die reinste Geldverschwendung für diese Menschen. Mittwochs und sonntags ist Trottel-Tag, dann werden die Zahlen gezogen. Schlauer wäre es für diese Leute Glücksspielaktien wie Las Vegas Sands, Wynn Resorts oder MGM Resorts […]

Die meisten Aktionäre schneiden an der Börse grottenschlecht ab. Sie zocken, sie lassen den Gefühlen freien Lauf. Ratsam sind daher ETF-Sparpläne

New York, 20.5.18

Denke über Deinen Lebensstil nach. Du wirst merken, wenn Du Assets wie Aktien oder Immobilienobjekte besitzt, läuft Dein Leben mit der Zeit leichter. Der Vorteil des Asset-Besitzes ist, dass Du irgendwann konsumieren und Vermögen akkumulieren kannst, ohne arbeiten zu müssen. Assets zu besitzen ist cleverer als überflüssige Mode oder Schuhe zu kaufen wie ein Irrer. […]

Aktien, ETFs oder Mietobjekte: Es gibt viele Wege in die finanzielle Freiheit

New York, 26.4.18

Es gibt nicht den perfekten Weg in die finanzielle Freiheit. Viele Wege führen nach Rom. Die einen kaufen jeden Monat einen ETF für 1000 Euro. Andere kaufen lieber Einzelaktien wie Berkshire Hathaway, SAP oder Adidas. So mache ich es. Dann gibt es wiederum Leute, die sind gut mit Mietobjekten. Sagen wir, Du hast zwei Eigentumswohnungen […]