Schlagwort-Archive: John Bogle

ETF-Pionier Jack Bogle warnt vor Macht der Indexfonds

New York, 2.12.18

John Bogle hat Vanguard, den Weltmarktführer für Indexfonds, gegründet. Nun warnt ausgerechnet er vor der Macht der drei führenden Anbieter: Vanguard, BlackRock und State Street. Bald werde die Hälfte aller Aktien in den Händen passiver Fonds sein, die aktiven Investoren werden zunehmend verdrängt. Die Macht des Trios sei so enorm, dass die Chefs der Indexfirmen […]

Optimisten geht es besser und sie leben länger

New York, 28.11.18

Der Job geht dir auf die Nerven. Die Börse knickt ein. Die Waschmaschine ist kaputt gegangen. Das Girokonto ist tief im Minus. In der Beziehung knirscht es. Wie kannst du in dieser Situation optimistisch bleiben? Leute sind in solchen Lebenslagen schlecht drauf. Sie jammern, meckern, ziehen sich zurück. Sie wenden sich vielleicht Verschwörungstheorien zu. Manch […]

Die Zocker vom Börsenforum

New York, 5.11.18

Mein Wecker klingelt morgens nicht mehr. Das ist eine der schönsten Errungenschaften der finanziellen Freiheit. Da verzichte ich gerne auf Luxusgüter. Auto? Brauche ich nicht! Viel Wohnfläche? Nein Danke. Viel Plunder? Nein, ich hab schon jetzt genug. Wie baust du dir ein üppiges Depot auf? Am einfachsten ist es mit einem ETF-Sparplan. Jeden Monat volle […]

Warum ein Sparplan besser ist, als auf den nächsten Crash zu warten

New York, 20.7.18

Ich lese manchmal solche Kommentare: „Die Börse ist auf einem Rekordhoch. Ich warte ab. Ich hab 60.000 Euro Cash. Da ist es gut aufgehoben. Ich gehe erst in Aktien, wenn der Crash kommt.“ Diese Mentalität klingt logisch. Macht aber wenig Sinn. Die meiste Zeit erklimmt die Börse ein Rekordhoch. Die Börse steigt eben langfristig. Das […]