Schlagwort-Archive: FIRE

Viele Wege führen in die finanzielle Freiheit

New York, 23.6.19

Sagen wir, du bist 25 Jahre alt. Du hast einen Job, der dir Spass macht, aber nur mittelmässig ist das Gehalt. Um die Kosten im Griff zu halten, lebst du in einer Wohngemeinschaft. Es ist nicht perfekt, aber gut genug. Du verstehst dich gut mit dem Mitbewohner. Du zahlst 350 Euro Miete. Es ist definitiv […]

Bitcoin, Cannabis, Beyond Meat: Wer ist die nächste Sau, die durchs Dorf getrieben wird?

New York, 10.6.19

Ich gebe selbstkritisch zu, dass die Finanzmedien mich manchmal selbst verwirren. Einmal sagen sie, dass die Tech-Aktien vor dem Absturz stehen, weil sie überteuert seien. Dann zwei Wochen später ändert das Medium die Meinung: „Technologie auf dem Höhenflug.“ Immer wird eine andere Sau durchs Dorf getrieben. Erst ist es Bitcoin, dann Cannabis, jetzt der Pflanzenfleischhersteller […]

Mit Ruhe und Gelassenheit anders leben als die Konsumherde

New York, 9.6.19

Die finanzielle Freiheit ist keine Fatamorgana. Am leichtesten haben es wohl DINKs. Also Paare, die zwei Einkommen haben ohne Kinder. Selbst wenn beide Arbeitgeber nur durchschnittlich bezahlen, kannst du erhebliche Summen sparen. Wer hier zwei Gehälter eines Fliesenlegers, Zimmermanns oder Klempners verdient und bodenständig lebt, kann das andere Gehalt vollständig sparen. Es hilft natürlich, wenn […]

Bist du ein Sparer oder ein typischer Konsument?

New York, 25.5.19

Ted Benna ist der amerikanische Erfinder des „Aktiensparens für die Rente“, im Fachchinesisch 401 (k) genannt. Er sagt, der Sparerfolg hängt nicht so sehr vom Einkommen ab, wie gemeinhin geglaubt wird. Ted Benna: „Es gibt Leute, die viel Geld verdienen und nicht erfolgreich sparen. Es gibt schockierenderweise andere, die mich überraschen – sie verdienen nicht […]

Mit 1.000 Euro Sparsumme im Monat kannst du Millionär werden

New York, 22.5.19

Wie kannst du deine Freiheits-Träume verwirklichen? Sagen wir, du bist 20 Jahre alt. Du hast neben dem Hauptjob einen kleinen Nebenjob. Du sparst jeden Monat 1.000 Euro im Monat. Du ziehst das 30 Jahre lang durch. Du unterstellt eine durchschnittliche Verzinsung von sechs Prozent. Weil du keinerlei Gehaltssteigerung, Boni und Karrierefortschritte einkalkuliert hast, ist das […]

Wer bist du: Ein Schuldenmacher, Konsumclown oder Sparer?

New York, 27.4.19

Ich habe gestern mein Index-Papier VOO von Vanguard aufgestockt, es bildet den S&P-500-Index nach. Die Gebühren sind mit 0,03% mini. In Deutschland gibt es ähnliche Produkte, die ich zum langfristigen Vermögensaufbau empfehle. Du brauchst keine einzelnen Aktien zu kaufen, du kannst den ganzen Börsenmarkt im Korb erwerben. Bist du ein Börsenneuling, hast du zahlreiche kostenlose […]

So kannst du es in 20 Jahren in die Freiheit schaffen

New York, 15.4.19

Wer versucht, mit den Nachbarn und Arbeitskollegen Schritt zu halten, hat wenig Netto-Vermögen. Die Deutschen haben rund 50.000 Dollar Netto-Vermögen (Median). Das ist im Vergleich mit den europäischen Nachbarn wenig. Auch andere Studien zeigen, dass die Deutschen vergleichsweise wenig Netto-Vermögen haben. Deutlich vermögender sind Schweizer, Australier, Amerikaner, Neuseeländer und Norweger. Es liegt mitunter daran, dass […]

Reich werden ohne Arbeit

New York, 4.4.19

Sport ist wichtig für ein ausgeglichenes Leben. Sport macht dich zufriedener als Geld, sagt die Wissenschaft. Also machst du jede Menge Sport. Ich hab lieber eine dicke Brieftasche als eine dicke Hüfte. Du hast das Ziel wenig zu konsumieren. Du lässt weg, was nicht unbedingt erforderlich ist. Dennoch setzt du darauf, dass andere Personen ihr […]

Sie haben die besten Chancen Millionär zu werden: Aktionär, Immobilieninvestor, Firmengründer, Führungskraft

New York, 6.3.19

Du kannst mit einem „normalen“ Job ein erhebliches Vermögen mit einer hohen ETF-Aktien-Sparrate aufbauen. Du kannst aber genauso gut als Immobilien-Investor voran kommen oder als Firmengründer bzw. Selbständiger. Es gibt gewisse Strategien, die dich schneller zur Million bringen. Aber es kann auch mehr Risiken mit sich bringen. Die meisten Startups scheitern zum Beispiel nach ein […]

Ein Frugalist aus Düsseldorf erklärt seine Tricks

New York, 25.2.19

Frugalisten haben das Ziel der finanziellen Unabhängigkeit. Durch eifriges Sparen, Karriere und smartes Investieren können sie es schaffen. Das Ersparte geschickt zu vermehren, das sollte das Ziel sein. Manch einer schafft schon mit Mitte dreißig den Absprung in die Freiheit, andere sind mit 40 oder 50 Jahren dabei. Der 20-Jährige Düsseldorfer Pyschologie-Studenten Maximilian Alexander Koch […]