Thorsten, 51, ist finanziell frei. Der Millionär arbeitet seit über 2 Jahren nicht mehr. Er lebt von seinen Ersparnissen. Seine Frau arbeitet Teilzeit

New York, 5.2.18

Thorsten, 51, hat mir gestern geschrieben. „Klasse Videos und für mich nach Jahren eine Bestätigung, dass nicht nur ich bekloppt bin. Nach den Videos habe ich beschlossen, nichts mehr zu verkaufen. Bin seit 2 Jahren finanziell unabhängig.“ Das hat mich neugierig gemacht, wie Du Dir vorstellen kannst. Ich habe ihm folgendes geantwortet: „Hi Thorsten, Gratulation […]

Quäle Dich: Dusche eiskalt. Kaufe Aktien, wenn die Kurse beben. Mache das, wovor Du Angst hast. Lerne ein Optimist zu sein. Selbst wenn es Dir schwer fällt

New York, 4.2.18

Ich sehe oft bei Menschen eine Opfermentalität. Es wird gejammert auf hohem Niveau. Sei zuversichtlich. Sei ein Optimist. Rede Deine eigenen Fähigkeiten nicht klein. Menschen können immer Geld verdienen – mit der richtigen Einstellung. Die meisten Millionäre würden erneut Millionäre werden, wenn sie von vorne anfangen müssten. Das meiste spielt sich im Kopf ab. Es […]

Die Deutschen haben nicht die Geduld, um langfristig mit ETFs oder Aktien zu sparen. Sie lassen sich ablenken von Nachrichten, Emotionen

New York, 30.1.18

Was wird in diesem Blog passieren, wenn die Börse korrigieren wird? Es wird weniger Optimisten geben. Weniger Leser werden sich hier tummeln. Im Crashfall schaust Du am besten nicht die flachen Nachrichten. Du bist ja Langfristanleger, daher sollte Dich eine Rezession oder Baisse nicht aus der Ruhe bringen. Du bleibst investiert, fertig. Die meisten verstehen […]

Wie ein reicher Hedgefondstrader den Armen hilft: Sam Polk kocht für sie gesundes, günstiges Essen. Seinen Job gab er auf. Und gründete eine Stiftung

New York, 29.1.18

Sam Polk hat an der Wall Street als Trader Millionen verdient. Er war richtig gierig. Ich hab mit ihm telefoniert. Es war faszinierend, ihm zuzuhören. Er ist hochintelligent. Er gab zu, dass er gierig wurde. Selbst ein Jahres-Bonus von 3,6 Millionen Dollar war ihm nicht mehr gut genug. Er wollte immer mehr. Er liebte Geld. […]

Warum die Deutschen so wenig für die Rente sparen. Sie wollen lieber ihr gesamtes Einkommen ausgeben. Sie verstehen ETFs und das Aktiensparen nicht

New York, 28.1.18

Altersarmut ist ein enormes Problem in Deutschland. Trotzdem machen zu wenig Menschen etwas dagegen. Fest steht, dass die gesetzliche Rente zu mickrig ist. Wenn die Deutschen jung sind, denken die meisten über den Ruhestand als etwas, das weit entfernt ist, mit dem sie später umgehen können. Das ist aber nicht klug. Sie schieben das Problem […]

So wirst Du zufrieden: Geh in die Natur. Meide die sozialen Medien. Lese Print. Treffe Freunde. Mache Sport

New York, 27.1.18

Es gibt unzählige Studien, die belegen, dass Freizeit uns Menschen zufrieden macht. Urlaub. Reisen. Relaxen. Lesen von Papierprodukten, sprich Bücher, Magazine, Zeitungen. Wer im Umkehrschluss den ganzen Tag vor Bildschirmen sitzt, wird unzufrieden. Also musst Du lernen, die Bildschirme zu meiden. Mit anderen Worten: Zufrieden ist, wer Menschen persönlich trifft, Print liest, Sport macht, in […]

Ich liebe es bodenständig zu leben. Ich hasse die Verschwendung

New York, 26.1.18

Ich reise häufig mit der Familie oder Freunden. Wir buchten schon eine Wohnung in Nizza, in der Normandie, Wien, Barcelona. Wir kochen zusammen, gehen in Museen, lesen, wandern, joggen. Abends sitzen wir zusammen und plaudern. Wir machen Lagerfeuer. Spielen Fussball. Gehen Städte erkunden. Es macht einfach Spass. Mal lange auszuschlafen ist kultig. Ich kann Urlaub […]

Die Masse möchte ständig angeben: Mein Haus, Auto, Mode, Urlaub, Boot. Spar lieber als diesen Blödsinn mitzumachen

New York, 22.1.18

Herzlichen Dank für die vielen Glückwünsche zum zehnjährigen Blog-Jubiläum. Eure Kommentare zur Frage, was ihr mit dem 1 Million-Euro-Lottogewinn machen würdet, sind spitze. Ihr habt super Vorschläge. Es gibt übrigens nicht die perfekte Antwort. Jeder geht mit dem warmen Geldregen anders um. Was mir aufgefallen ist: Niemand würde das Geld verpulvern für unnötige Luxusprodukte. Das […]