Schlagwort-Archive: Zufriedenheit

Leb deinen Traum schon heute – selbst ohne Millionär zu sein

New York, 4.11.18

Die finanzielle Freiheit, FIRE in den USA genannt, breitet sich wie ein Feuer aus. Nun berichtet schon das „Wall Street Journal“ auf dem Titel über das Sparen für die Freiheit. Im Endeffekt kommt es nicht darauf an, ob du 900.000 Euro oder 1 Million Euro oder 1,3 Millionen Euro im Depot hast. Es kommt auf […]

Finanziellen Erfolg musst du dir erarbeiten: Ehrgeiz, bodenständig, sparsam, clever

New York, 2.11.18

Schwierigkeiten bekommst du bei FIRE-Lebensentwürfen hauptsächlich auf sozialer Ebene. Daher würde ich darüber im Büro, in der Freizeit, selbst bei Verwandten schweigen wie ein Grab. Binde es nicht jedem auf die Nase. Die Masse hat dafür kein Verständnis. Sie versteht das FIRE-Konzept nicht. Mehr Leben (wozu auch die Kinderbetreuung gehört) und weniger Arbeiten ist nicht […]

FIRE-Bewegung: 1 Million Euro im Depot, dann ab in die Freiheit

New York, 17.10.18

Die meisten meiner 500 Stammleser haben das Ziel ein üppiges Depot aufzubauen. Viele spielen mit dem Gedanken, früher in die Freiheit zu gehen. Den Job an den Nagel zu hängen. Manch einer träumt von 750.000 Euro im Depot, andere wiederum von 1 Million Euro. Das wird dauern. Es wird vermutlich länger dauern als ein Jahrzehnt, […]

So wird dein Depotstand größer: Weniger sinnloser Konsum. Mehr Sport. Mehr Natur

New York, 8.10.18

Nicht jeder, der die 1 Million Euro im Depot hat, hört auf zu arbeiten. Ein Arzt, eine Professorin, ein Gärtner… wenn sie den Job lieben, machen sie zurecht weiter. Schrecklich finde ich dagegen, wenn Menschen, die ihren Job nicht mögen, ihr Leben lang im Hamsterrad feststecken, weil sie nichts gespart haben. Sie müssen ewig arbeiten, […]

Die Anlagedauer ist das A+O an der Börse. Die meisten haben das nicht begriffen

New York, 24.9.18

Die alten Hasen wissen: Es ist die Anlagedauer an der Börse wichtiger als das Timing. Sprich Sitzfleisch wird belohnt. Kaufen und halten („Buy and Hold“) ist der Weg, der dich vermögend macht. Aktienmärkte neigen nämlich dazu, langfristig zu steigen. Dazu gibt es unzählige Studien (wie diese: PDF). Es gibt zwei sehr schwierige Schritte im Anlageprozess, […]

Jimmy Carter, Warren Buffett, Mark Zuckerberg: Sie leben bodenständig und sind zufrieden. Luxus lehnen sie ab

New York, 22.8.18

Im Schnitt hat ein US-Haushalt 300.000 Gegenstände. Es werden immer mehr. Wir werden von tausenden Werbespots jeden Tag bombardiert. Wir ertrinken im Werbemüll. Um sich dem abzuwenden, ist der bewusste Medienkonsum ratsam. Für mich sind Menschen wie Warren Buffett, Charlie Munger, Bill Gates, Mark Zuckerberg oder Jimmy Carter große Vorbilder. Das sind Leuchttürme. Ex-Präsident Jimmy […]