Schlagwort-Archive: Haus

FIRE-Bewegung: 1 Million Euro im Depot, dann ab in die Freiheit

New York, 17.10.18

Die meisten meiner 500 Stammleser haben das Ziel ein üppiges Depot aufzubauen. Viele spielen mit dem Gedanken, früher in die Freiheit zu gehen. Den Job an den Nagel zu hängen. Manch einer träumt von 750.000 Euro im Depot, andere wiederum von 1 Million Euro. Das wird dauern. Es wird vermutlich länger dauern als ein Jahrzehnt, […]

Bescheiden leben und in 30 Jahren Millionär sein. Mit 900 Euro Sparsumme im Monat

New York, 7.10.18

Finanzielle Unabhängigkeit geht gewiss für Niedriglöhner kaum. Ich sage den Menschen mit niedrigem Einkommen nicht, dass sie in sieben Jahren in Rente gehen können. Aber sie können etwas tun. Sie können ihr Leben besser machen, indem sie heute weniger Geld für bestimmte Dinge ausgeben, die unser Leben nicht verbessern. Wozu braucht jemand das elfte paar […]

Finanziell frei mit 50 Jahren: 1 Million Euro Nettovermögen

New York, 23.9.18

Sagen wir, du wirst 50 Jahre alt. Du warst in der IT, Maschinenbau oder in einer anderen Branche. Du hast Karriere gemacht. Du lebst schon immer sparsam. Die Karriere in dem großen Unternehmen hat Dir Spass gemacht. Aber jetzt ist es vorbei. Du bist bereit für den Frühruhestand. Du machst Kassensturz und überlegst, was du […]

Die Deutschen hassen Aktien. Jetzt träumen immer mehr vom Eigenheim. Doch das kann im Elend enden

New York, 13.9.18

Ich kenne viele Menschen, die sparen nur mit Tagesgeld, Bankprodukten und Bundeswertpapieren. Wenn ich ihnen Aktien oder ETFs als weitere Säule für den Vermögensaufbau vorschlage, schütteln sie mit dem Kopf. „Nein, das ist mir zu riskant“, sagen sie dann unisono. „Das ist nichts für mich.“ Mit solchen Garantieprodukten ein Vermögen aufzubauen, ist eine große Herausforderungen. […]

Wir steuern auf einen Renten-Tsunami zu. Die Deutschen sparen zu wenig. Riester und Rürup sind aber keine Lösung

New York, 10.9.18

Die Deutschen planen ihren Ruhestand grottenschlecht. Es gibt immer mehr Fälle von Altersarmut. Die Mehrheit scheint Lichtjahre entfernt von einem sorgenfreien Ruhestand zu sein. Sie planen unzureichend für ihre goldenen Jahre. Das Finanzpolster reicht nicht. Unzureichend machen sich die Menschen Gedanken. Es ist ein finanzielles Desaster. Und es wird noch schlimmer. Die Bertelsmann-Stiftung warnt schon […]

Charaktersuche: Es kommt nicht auf Deine Besitztümer an, sondern auf Deine Taten

New York, 7.9.18

Meine Eltern haben mir das Sparen beigebracht. Ich hatte schon als Kind ein Sparbuch. Später kam ein Immobilienfonds dazu. Als ich 20 Jahre alt war, begann ich Aktien zu kaufen. Eine Mini-Wohnung kaufte ich ebenso. Ich schätze mich glücklich, dass meine Eltern gute Vorbilder für das Geldmanagement waren. Meine Mutter sagte: „Das Beste, was Geld […]

Finanziell Freie gibt es immer mehr. Die Bewegung ist in den USA groß geworden

New York, 4.9.18

Mich fragen Leute, was sie mit einem Batzen Bargeld machen sollen. Ein Erbe, ein Vermögen auf dem Tagesgeldkonto, eine Abfindung… Rational betrachtet bringt die Börse langfristig mehr Rendite als Spareinlagen. Geld, das langfristig nicht gebraucht wird, sollte sofort investiert werden. Aber emotional kommen Menschen damit nicht klar. Sie haben Angst vor einem Crash. Mein Vermögen […]

Gratis um die Welt reisen. Mit einem Trick kannst Du das machen, es heißt House Sitting

New York, 14.8.18

Bitcoin lässt die Luft raus. Die Krypto-Währung stürzt unter die Marke von 6.000 Dollar. Wo sind all die Bitcoin-Jünger, die schnell Millionär wollen wollten? Bitcoin ist nichts für mich. Ich kann den Wert nicht beziffern. Wie soll ich messen, was ist 1 Bitcoin fundamental wert ist? Ich kann es nicht sagen. Keine Ahnung. Daher lasse […]