Schlagwort-Archive: Clown

Statt Edel-Küche: Fasten beim Geld und Essen ist was Tolles

New York, 30.10.18

Ich erlebte schon häufiger Aktionen mit Clown-Küchen. Es gibt Familien, die nehmen ein Darlehen auf, um die Küche zu erneuern. Es ist so eine Phantasiewelt. Sie denken kurzfristig. Sie haben im Grunde keine Reserven. Aber dann müssen es die feinsten Geräte von Miele sein. Alles in Grau. Klar, es sieht schön aus. Selbstverständlich mit Kücheninsel. […]

Die Deutschen hassen Aktien. Jetzt träumen immer mehr vom Eigenheim. Doch das kann im Elend enden

New York, 13.9.18

Ich kenne viele Menschen, die sparen nur mit Tagesgeld, Bankprodukten und Bundeswertpapieren. Wenn ich ihnen Aktien oder ETFs als weitere Säule für den Vermögensaufbau vorschlage, schütteln sie mit dem Kopf. „Nein, das ist mir zu riskant“, sagen sie dann unisono. „Das ist nichts für mich.“ Mit solchen Garantieprodukten ein Vermögen aufzubauen, ist eine große Herausforderungen. […]

Spare 50% vom Einkommen: Dann kannst Du früh in den goldenen Ruhestand

New York, 9.5.18

Hast Du im Supermarkt andere schon beobachtet, was sie in den Einkaufswagen legen? Es zeigt sich, dass viele Menschen Probleme haben nahrhafte Lebensmittel anstelle von Keksen, Fertigessen und anderen schlechten Sachen zu kaufen. Was ich sehe, wenn ich Inspektor Clouseau spiele: Knabbersachen, Salzstangen, Chips, geröstete Erdnüsse, gepökelte und geräucherte Fleisch- und Wurstwaren, Speck, Salami, Butter, […]

Das Leben eines Konsumclowns führt in die Unzufriedenheit: Kaufen, Schulden, Plunder

New York, 5.3.18

Ständig pleite zu sein, fühlt sich nicht gut an. Daher tilgst Du Deine Schulden. Du baust einen Notfall-Fonds mit 3.000 oder 4.000 Euro auf. Den Rest investierst Du langfristig. Vernünftig. Du kaufst stur und stetig Aktien oder ETFs. Die Börsenschwankungen interessieren Dich nicht die Bohne. Dann sagst Du Dir, dass Du das Ratenrennen eigentlich nicht […]