Archiv für den Monat: Oktober 2018

Wackel-Börse macht Menschen Angst. Sei gelassen. Probier das Fasten aus

New York, 31.10.18

Irgendwann liest du von einem Börsen-Rückgang von 10, 20 oder 30 Prozent. Du lässt dich nicht verrückt machen. Du sparst einfach stur weiter per ETF oder baust deinen eigenen Aktienkorb weiter aus. Jetzt mit noch mehr Schwung, weil alles günstiger ist. Es ist eine Erinnerung daran, ruhig zu bleiben, wenn du negative Börsennachrichten siehst. Langfristig […]

Statt Edel-Küche: Fasten beim Geld und Essen ist was Tolles

New York, 30.10.18

Ich erlebte schon häufiger Aktionen mit Clown-Küchen. Es gibt Familien, die nehmen ein Darlehen auf, um die Küche zu erneuern. Es ist so eine Phantasiewelt. Sie denken kurzfristig. Sie haben im Grunde keine Reserven. Aber dann müssen es die feinsten Geräte von Miele sein. Alles in Grau. Klar, es sieht schön aus. Selbstverständlich mit Kücheninsel. […]

Gesunde Lebensmittel sind günstig

New York, 29.10.18

Ich sehe so viel Verschwendung. Es gibt massig Bereiche, wo du kürzen kannst. Etwas Typisches habe ich in New York beobachtet: Die Leute schließen eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio ab und gehen nur ein paar Mal hin. Anschließend läuft der Vertrag weiter – ohne das die Leute die Muckibude nutzen. Sie geben dann zu, dass […]

FIRE: Knallhartes Sparen für die Freiheit

New York, 28.10.18

Den besten Luxus, den du haben kannst, ist Freiheit. Mir ist die Freiheit so viel mehr wert, als „Zeug“ zu kaufen. Freiheit bedeutet, auszuschlafen, wann ich will. Es bedeutet manchmal nur herumsitzen und faul sein. Aber auch Sport machen, reisen, relaxen, lesen, dösen, lernen, Natur… Ich finde, Geld zu sparen ist einfacher, als dafür zu […]

Fluglotse, 29, verdient über 120.000 Euro. Er hat mit seiner Frau 170.000 Euro gespart

New York, 27.10.18

Felix hat mir einen spannenden Leserbrief geschrieben. Er ist Fluglotse. Er verdient über 120.000 Euro. Er spart mit seiner Frau eifrig. Früher war er aber anders. Er hatte Schulden auf zwei Kreditkarten und musste dafür horrende Kreditzinsen zahlen. Hallo lieber Tim, als heimlicher und stiller Mitleser deines Blogs der vergangenen drei Jahre habe ich mich […]

Börse wird ungemütlich: Durchhalten! Ein Crash ist für Mutige ein Geschenk

New York, 26.10.18

Über eine Dekade rannten die Kurse nach oben. Nun kriselt es an der Börse. Seit zwei Wochen geht es kräftig abwärts. Ich lasse mich davon nicht abbringen. Ich behalte all meine Aktien. Mehr noch: Ich kaufe stetig zu. Ich weiß, ich kann die Börse nicht timen. Ich weiß zudem, dass gute Firmen langfristig mehr wert […]

Es geht: Vom Schuldenjunkie zum finanziell Freien

New York, 25.10.18

Ich behalte meine Aktien langfristig. Bevor ich eine Aktie kaufe, überlege ich mir, ob ich sie tatsächlich 20 bis 30 Jahre halten möchte. So habe ich mir ein Depot mit Adidas, SAP, Bank of America, Citigroup, Berkshire Hathaway, Johnson & Johnson, CTS Eventim, Chevron, Verizon, Nike, Microsoft, Amazon, Alphabet, Netflix, Facebook, Exxon… zusammengestellt. Tägliche oder […]

Warum Menschen die finanzielle Freiheit für Blödsinn halten

New York, 23.10.18

Wenn du deinem Umfeld sagst, dass du in die finanzielle Freiheit willst, rollen die meisten mit den Augen. Sie denken, du bist naiv. Dabei ist es möglich. Finanziell Freie sind genügsame Menschen. Sie sind fleißig, motiviert, schlau. Sie stecken sich Ziele. Sie erreichen die Ziele. Und definieren dann neue Ziele. Aber warum sind die Menschen […]

1,6 Milliarden Dollar Jackpot: Lottofieber in den USA ausgebrochen

New York, 22.10.18

In den USA ist das Lottofieber ausgebrochen. Es gibt einen Mega-Jackpot von 1,6 Milliarden Dollar zu gewinnen. Es ist der größte Lotteriepreis in der Geschichte der USA. Die Zahl der Lottospieler nimmt zu. Die Schlangen werden größer vor den Annahmestellen. Amerikaner sind ganz heiß auf die „Mega Million“-Tickets. Die Menschen greifen tief in die Tasche […]