Schlagwort-Archive: Riester

Corona-Pandemie: Washington will das Aktiensparen für die Rente massiv ausbauen

New York, 2.5.20

In den USA wird die private Altersvorsorge über den Aktienmarkt stark gefördert. Jeder Arbeitnehmer oder Selbstständiger kann bis zu 19.500 Dollar pro Jahr in sein Aktiendepot für die Rente einzahlen, abhängig vom Einkommen. Diese Obergrenze von 19.500 Dollar kommen direkt aus dem Brutto – es ist also steuerfreies Geld. Es gibt einen weiteren Vorteil: Dividenden […]

Mit einer Baumarkt-Aktie im Depot zum Multimillionär

New York, 5.2.20

Unsere Schulen bereiten die Kinder nicht wirklich auf das Leben vor. Der Nachwuchs lernt über Goethe und Schiller, Biologie und Physik. Aber über Privatfinanzen, Ernährung und Fitness wird selten gesprochen. In der modernen Welt ist aber genau das wichtig. Wir wollen schließlich keine Konsumschafe haben, die alles glauben, was die Werbung ihnen eintrichtert. Zwei Schulen […]

Passives Einkommen: So verdienst du Geld im Schlaf. Mit ETFs, Dividenden, Aktien, Immobilien

New York, 6.10.19

Die Reichen verdienen sich mit Aktien leistungslos ein Vermögen. Was die Familien Klatten, Reimann, Schaeffler im Großen mit Aktien machen, kannst du im Kleinen kopieren. Was denn jetzt? Dow Jones legt seit über einem Jahrhundert um 10% p.a. im Schnitt zu. Und das trotz aller Krisen, Crashs und Katastrophen. Die ständige Sorge vor einem Crash […]

So genießt du die goldene Rentenzeit: Viel früher und besser in den Ruhestand

New York, 15.7.19

In Deutschland gibt es laut dem Statistischen Bundesamtes  0,8 Prozent finanziell Freie. Es sind 627.000 Menschen. Sie werden in dem Artikel aus “Die Welt” als “Rentier” bezeichnet. Ich finde, “Privatier” klingt cooler. Sie gehen jedenfalls nicht mehr arbeiten und bestreiten ihren Lebensunterhalt aus ihren Einkünften wie Dividenden oder Mieten. Sie sind noch nicht im Ruhestand. […]

Die Altersarmut sucht immer mehr Deutsche heim

New York, 31.3.19

Wenn du dir Statistiken über das Konsum- und Sparverhalten der Deutschen anschaust, haben Millionen Bundesbrüger die Rentenkatastrophe nicht begriffen. Es wird zu wenig gegen die Altersarmut getan. Der Rentenversicherungsbericht 2018 der Bundesregierung warnt klipp und klar. Dort heißt es: Der Rückgang des Sicherungsniveaus … macht deutlich, dass die gesetzliche Rente zukünftig alleine nicht ausreichen wird, […]

Die Deutschen meiden weiter Aktien, obwohl das doof ist

New York, 11.3.19

Es wird in Deutschland gerne gejammert, dass die gesetzliche Rente so mager ausfällt. Dabei könnte die Börse helfen, die Lücke im Alter zu schließen. Indexprodukte könnten gerade der Mittelschicht helfen, Vermögen aufzubauen. Aber das Thema Aktien zur Altersvorsorge bekommt in Deutschland noch immer nicht die Bedeutung, die es eigentlich haben sollte. Mit Blick auf die […]

Amerika bekämpft die Altersarmut: Bundesstaaten fördern neue Aktiendepots für die Rente

New York, 7.3.19

Obwohl es in den USA herrliche Sparmöglichkeiten für die Rente gibt, machen nicht alle mit. Die Hälfte der Amerikaner werden ihren Lebensstandard im Ruhestand nicht halten können, warnt das “Center for Retirement Research” vom Boston College. Amerikaner haben die Möglichkeit mit dem “Aktiendepot für die Rente” steuerfrei für den Ruhestand zu sparen, oft gibt der […]

Finanziellen Erfolg musst du dir erarbeiten: Ehrgeiz, bodenständig, sparsam, clever

New York, 2.11.18

Schwierigkeiten bekommst du bei FIRE-Lebensentwürfen hauptsächlich auf sozialer Ebene. Daher würde ich darüber im Büro, in der Freizeit, selbst bei Verwandten schweigen wie ein Grab. Binde es nicht jedem auf die Nase. Die Masse hat dafür kein Verständnis. Sie versteht das FIRE-Konzept nicht. Mehr Leben (wozu auch die Kinderbetreuung gehört) und weniger Arbeiten ist nicht […]

Wir steuern auf einen Renten-Tsunami zu. Die Deutschen sparen zu wenig. Riester und Rürup sind aber keine Lösung

New York, 10.9.18

Die Deutschen planen ihren Ruhestand grottenschlecht. Es gibt immer mehr Fälle von Altersarmut. Die Mehrheit scheint Lichtjahre entfernt von einem sorgenfreien Ruhestand zu sein. Sie planen unzureichend für ihre goldenen Jahre. Das Finanzpolster reicht nicht. Unzureichend machen sich die Menschen Gedanken. Es ist ein finanzielles Desaster. Und es wird noch schlimmer. Die Bertelsmann-Stiftung warnt schon […]