Schlagwort-Archive: Minimalismus

Daniel, 21, legte 20.000 Euro risikolos an. 10.000 Euro sind im Vanguard ETF Developed World und Emerging Markets. Er träumt von einer Rolex

New York, 29.8.18

Hallo Tim, ich lese deine Beiträge nun schon ein Jahr und möchte dir zunächst einmal ein Kompliment für deinen Blog und besonders für die anregenden Diskussionen in der Kommentarsektion machen. Du moderierst das sehr gut, wodurch oft zusätzliche Aspekte aufkommen, die den Lernfaktor erhöhen. Besonders schätze ich auch Einwände/Ergänzungen von „älteren“ Lesern, die mit Lebenserfahrung […]

Vergiss Clown-Autos, Sushi, Restaurants, Klimbim: Spare wie ein Irrer und lebe anschließend wie kein anderer

New York, 16.5.18

Die Idee mit der finanziellen Freiheit spricht sich herum, selbst in Deutschland. Ich habe mich gefragt, welche einzelne Entscheidung die Menschen näher zur Freiheit gebracht hat. Was war am effektivsten? Die Antworten mögen hier weit auseinander gehen. Der eine wird sagen: „Ich hab früh Bitcoin gekauft.“ Ein anderer meint, die beste Entscheidung war, ein moderates […]

Aktien, ETFs oder Mietobjekte: Es gibt viele Wege in die finanzielle Freiheit

New York, 26.4.18

Es gibt nicht den perfekten Weg in die finanzielle Freiheit. Viele Wege führen nach Rom. Die einen kaufen jeden Monat einen ETF für 1000 Euro. Andere kaufen lieber Einzelaktien wie Berkshire Hathaway, SAP oder Adidas. So mache ich es. Dann gibt es wiederum Leute, die sind gut mit Mietobjekten. Sagen wir, Du hast zwei Eigentumswohnungen […]