Schlagwort-Archive: Leserbrief

Philip Lee (29) gibt Vollgas: Er gründete einen Hongkong-Imbiss in Kassel, schloss sein Studium ab. Er strebt die finanzielle Freiheit an

New York, 22.4.19

Hallo lieber Tim, ich verfolge deinen Blog seit dem letzten Jahr. Ich komme gleich zum Punkt. Es hat mein Leben von Grund auf verändert. Ich bin 29 Jahre alt und komme ursprünglich aus Kassel. Neben meiner Masterarbeit und einem Werksstudentenjob hatte ich mit meinen Eltern einen Imbiss mit Lieferdienst gegründet. Wir bieten speziell neben gängigen […]

Anna hat ein Kinderbuch über Geld geschrieben: „Joscha Pietsch und das Geheimnis des Geldes“

New York, 21.4.19

Ich erhielt kürzlich einen Leserbrief von Anna. Sie hat ein Kinderbuch über Geld geschrieben. Ihr Buch unterstütze ich gerne. Wobei auch beim Buchkauf bin ich grundsätzlich minimalistisch eingestellt. Ich bevorzuge die Stadtbücherei oder gebrauchte Bücher. Manchmal mache ich aber eine Ausnahme. Hier ist ihr Leserbrief: „Hallo 🙂 ich bin Anna und schon lange eine Leserin […]

Frank (53) hat 860.000 Euro. Er ist finanziell frei. Er ist ein Rebell

New York, 10.4.19

„Finanzielle Unabhängigkeit – und dann?“, das frage ich mich. Mein Name ist Frank, bin jetzt 53 und lebe seit vielen Jahren in einer Stadt am Rhein. Seit gut eineinhalb Jahren bin ich ohne Arbeit unterwegs und verlasse mich aktuell auf gut 860.000 Euro Nettovermögen. Also Vermögen abzüglich Verbindlichkeiten. Sicherlich nicht der große Wurf, aber aufgrund […]

David, Krankenpfleger, 25, baut Depot auf und reist

New York, 2.3.19

Hallo Tim, angespornt von deinen vielen hilfreichen Artikeln und den vielen Leserbriefen möchte ich Dir nun auch meine ersten Schritte im Umgang mit dem lieben Geld mitteilen. Kurz vorweg: Mein Name ist David Absalon, ich bin 25 Jahre alt und gelernter Krankenpfleger. Mit ca. 18 Jahren habe ich deinen Blog gefunden und in täglich quasi […]

Leserbrief von Dennis: Ich war früher knapp bei Kasse und sogar einmal pleite. Nun spare ich mit Dividendenaktien

New York, 1.1.19

Hallo Tim, In einem deiner letzten Blogartikel (November/Dezember) hast du zu einem Leserbrief aufgerufen (Stichwort Sinneswandel), bei dem ich mich direkt angesprochen fühlte. Zum neuen Jahr dachte ich, ich teile einfach mal meine Geschichte, wie ich vom Geldverschwender zum Aktiensparer wurde: Ich komme aus einer Arbeiterfamilie (Mutter Raumpflegerin, Vater KFZ Mechankier). Viel über Geld gesprochen […]

Leserbrief von Peter: Web-Entwickler verkauft Motorrad, Auto, entrümpelt und spart

New York, 11.11.18

Mein Name ist Peter Schuhknecht. Ich bin 32 Jahre jung. Seit dem ich 14 bin, interessiere ich mich für das erstellen von Webseiten. Da ich durch das Interesse unheimlich viel gelernt hatte und schon nebenbei stets etwas Geld verdienen konnte, habe ich mich 2008 im Alter von 21 Jahren selbstständig gemacht. Ich habe mich damals […]

Leser Matthias: Vom Loser zur Erfolgsmaschine

New York, 7.11.18

Hi Tim, ich möchte dir mal meine Kurzbiographie schicken. Bitte lese sie dir durch. Du hast mich die letzten Jahre auch sehr motiviert. Deinen Blog finde ich absolut spitze. Ich lese ihn jeden Tag in der Früh. ***** Du wirst wahrscheinlich lachen, weil ich selber lachen muss, wie ich früher drauf war. Mit 18 Jahren […]

Der Traum vom Haus: Matthias, 30, kaufte in Norddeutschland mit seiner Freundin ein Eigenheim. Er renovierte alles in Eigenarbeit

New York, 18.9.18

Eigentlich sollte dieser Beitrag kein Leserbrief werden, sondern ursprünglich eine Antwort auf einen Kommentar unter einem Artikel. Aber da er immer länger und ich recht ausführlich geworden ist, dachte ich, es wäre vielleicht für andere Leute interessant meinen Weg in die finanzielle Freiheit zu lesen. Ich möchte aber vorwarnen, es wird recht umfangreich 🙂 Ein […]

Yusuf, 23, Abitur, 25.000 Euro in Aktien, 5000 Euro Cash. Der Gesundheits- und Krankenpfleger möchte Medizin studieren

New York, 27.8.18

Ich bin begeistert von diesem Leserbrief. Mir fehlen die Worte. Yusuf hat nach dem Abitur seine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger abgeschlossen. Er möchte Medizin studieren. Er ist schon ein fleißiger Aktiensammler. Ich habe großen Respekt vor seinem Fleiss. Toll an dem Leserbrief ist, dass er Fehler bei sich selbst sucht und nicht bei anderen. Er […]

Auf den Spuren von Warren Buffett: Martin, 35, hat ein beachtliches Dividendendepot aufgebaut. Er kassiert 11.000 Euro Dividende im Jahr. Es wird immer mehr

New York, 21.8.18

Ich erhielt noch einen beachtlichen Leserbrief. Martin hat nach dem Vorbild von Warren Buffett ein Dividendenportfolio aufgebaut. Ich bin beeindruckt. Das ist eine erstaunliche Strategie. Ich habe großen Respekt vor seiner Disziplin. Er ist auf dem Weg in die finanzielle Freiheit schon weit. Die Dividenden bringen ihm über 1.000 Euro im Monat im laufenden Jahr. […]