Schlagwort-Archive: Auto

Das einfache Leben eines Millionärs – keine Sorgen wegen des Gehalts

New York, 13.7.19

In Deutschland leben 1,35 Millionen Millionäre. Das hat die Unternehmensberatung Capgemini ermittelt. Das sind viele Menschen. In deinem Betrieb oder in der Nachbarschaft wird es vermutlich den ein oder anderen geben. Eine Million Euro im Depot zu haben ist gewiss nicht mehr so ??beeindruckend, wie das vor zwei oder drei Dekaden der Fall war. Aber es […]

Bildung zahlt sich aus, Uni-Abschlüsse bringen das meiste Geld

New York, 11.7.19

Je besser deine Ausbildung ist, desto mehr Geld wirst du erfahrungsgemäß verdienen. Bildung und Wohlstand gehen Hand in Hand. Über das durchschnittliche Angestelltenverhältnis von rund 45 Jahren kommt ein gewaltiger Unterschied zwischen akkumulierten Gehältern zustande. Das durchschnittliche Lebenseinkommen mit einem Uni-Abschluss beträgt in Deutschland 1,4 Millionen Euro. Mit einem Fachholstudium sind es 1 Million Euro. […]

So erhöhst du deine Sparquote

New York, 7.7.19

Wie kannst du effektiv Kosten in deinem Leben senken? Es gibt viele Möglichkeiten. Es hängt von der individuellen Situation ab und lässt sich schlecht verallgemeinern. Die größten Ausgabenblöcke sind generell das Wohnen und die Mobilität (Auto). Hier lässt sich folglich sehr viel sparen. Wohnst du in einem größeren Haus, kannst du es verkaufen. Du kannst […]

Du gibst nur jedes zweite Gehalt aus. Das andere wird vollständig gespart

New York, 1.7.19

Leute ändern ihre Tradingstratgie. Oder sie schichten häufiger das Depot um. Aber was bringt mehr? Ein neues Tradingkonzept oder einen Vollzeitjob zu suchen, der mehr Gehalt bringt? Der Vollzeitjob mit dem höheren Gehalt bringt bestimmt mehr. Die Ausgaben kürzt du. Du verkaufst Plunder. Alles, was du nicht mehr brauchst, wird verkloppt. Du nutzt das Portal […]

Wie du ein üppiges Depot aufbauen kannst – achte auf die wiederkehrenden Kosten. Behalte deinen Lebensstil bei. Erhöhe nicht ständig deine Ansprüche

New York, 14.6.19

Es ist ein Kinderspiel, in Indexfonds zu investieren. Du brauchst nicht einmal groß darüber nachzudenken. Du kannst es einfach tun. Es lohnt sich erfahrungsgemäß 10, 20, 30 Jahre in die Börse zu investieren. Am besten monatlich. Die Leute warnen gerne: „Denke an die vergangenen 30 Jahre, was mit dem Nikkei passiert ist. Es ist eine […]

Mit Ruhe und Gelassenheit anders leben als die Konsumherde

New York, 9.6.19

Die finanzielle Freiheit ist keine Fatamorgana. Am leichtesten haben es wohl DINKs. Also Paare, die zwei Einkommen haben ohne Kinder. Selbst wenn beide Arbeitgeber nur durchschnittlich bezahlen, kannst du erhebliche Summen sparen. Wer hier zwei Gehälter eines Fliesenlegers, Zimmermanns oder Klempners verdient und bodenständig lebt, kann das andere Gehalt vollständig sparen. Es hilft natürlich, wenn […]

Das Leben ist für viele ein Fest zum Protzen

New York, 28.5.19

Der SPIEGEL warnt gebetsmühlenartig vor den eigenen vier Wänden. Ich finde das gut. Diese ständigen Lobpreisungen der Immobilie geht mir gegen den Strich. Ein Eigenheim ist nicht per se schlecht oder gut. Es hängt vom Einzelfall ab. Gerade in einem Immobilienboom wie wir ihn derzeit haben, ist es gut, wenn Medien vor zu viel Euphorie […]

Geldverbrenner Wohnen, Auto, Urlaub, Elektronik: Die sozialen Fallen

New York, 23.5.19

Oft wirst du in gesellschaftliche Falle hineingezogen, ohne es zu merken: Heiraten, ein Haus kaufen, das größer ist, als man braucht. Kinder haben, Karriere machen und extravagante Ferien buchen. Ich habe nichts gegen eine Familiengründung und Kinder. Das ist etwas Wunderschönes. Nur habe ich etwas gegen monströse Kostenblöcke. Die zwei größten Ausgabeblöcke sind das Wohnen […]

Das automatisierte ETF-Sparen ist das große Geheimnis

New York, 2.4.19

„Das Geld liegt auf der Straße, du musst es nur aufheben.“ Hast du schon solche Sprüche gehört? Meist nutzen es unseriöse Gestalten, um dich für einen Job zu ködern. Das Netzwerk-Marketing ist berühmt berücthigt, flotte Sprüche zu klopfen. Pyramidensysteme lieben es. Hast du mal für einen solchen Betrieb gearbeitet? Kannst du Horrorgeschichten erzählen? Von unseriösen […]

Aktive Fonds laufen dem Index seit Jahren hinterher

New York, 16.3.19

Aktive Fondsmanager laufen im neunten Jahr in Folge dem S&P 500 Index hinterher. Es triumphiert mal wieder der Index – wie so oft. Aktive Manager, die behaupten, dass sie in Zeiten höherer Volatilität besser abschneiden, müssen jedenfalls ein neues Argument finden. Im neunten Jahr in Folge hinkt die Mehrheit der Large-Cap-Fonds (64,49 Prozent) hinter dem S&P […]