Schlagwort-Archive: Rente

Der Lebensstil ist irre: Schlechte Ernährung, Stress im Job, ewiges Pendeln… warum nicht etwas ändern?

New York, 14.12.18

Der Konsum in der heutigen Zeit ist außer Kontrolle geraten. Die Finanzreserven der Menschen werden immer dünner. Für die Rente wird nichts gespart. Die Ernährung und die körperliche Aktivität leiden. Wenn ich solche Fotos sehe, denke ich: „Wo leben wir heute, dass man schon Kinder mit dem Fast-food-Müll derart zuschüttet?“ Gleichzeitig sind die Menschen genervt […]

Harvard-Forscher sagen: FIRE-Bewegung ist gut. Finanziell frei zu sein macht Sinn

New York, 13.12.18

Nun sagt sogar die Elitehochschule Harvard Business School, dass finanzielle Freiheit etwas Sinnvolles ist. Die Wissenschaftler begründen es so: „Wenn Sie den Kern herausnehmen, liebe ich die Botschaft. Herzstück ist, dass Sparsamkeit wichtig ist. Das bedeutet wiederum, dass es die Menschen zwingt, nachzudenken.“ Hier ist ein Podcast mit drei Harvard- Forschern. Angesichts wachsender Schuldenberge und […]

Die Konsum-Karawane zieht an mir vorbei

New York, 29.11.18

Die meisten Menschen leben ihr Leben, als ob sie in einer Karawane sind. Es wird zu wenig nachgedacht und geplant. Sie konsumieren, verschulden sich, zahlen brav ihre zahlreichen Versicherungen, sie füllen ihre Schränke mit Plunder. Sie sind eigentlich unglücklich. Die Depressionen nehmen weltweit zu. Die Deutschen leben immer ungesünder: Alkoholkonsum, Bewegungsmuffel, schlechte Ernährung. Das Übergewicht […]

Der ständigen Versuchung widerstehen: Entkomme dem Konsum

New York, 17.11.18

Wir alle wollen gute Entscheidungen treffen. Bei Investments, beim Konsum, beim Lebenspartner, beim Job… Aber wir scheitern oft daran. Die richtige Auswahl zu treffen ist nicht leicht. Es gibt absurde Sachen. So machen Geschäftsleute neuerdings mit „Bier für Hunde“ einen Reibach. Eine Dose Hunde-Bier kostet 5 Dollar. Krass. In den USA gibt es immer mehr […]

Ami kam im Dollar-Kostüm ins Büro. Sein ETF-Depot wächst. Er geht bald in Frührente

New York, 1.11.18

Dieser Amerikaner kam im schicken Dollar-Kostüm ins Büro. Er will finanziell frei werden. Zu Halloween wollte er den Kollegen zeigen, was sein Ziel ist: Er möchte so schnell wie möglich ein ausreichendes Depot-Vermögen haben, um davon in die Frührente zu können. Er spart per Indexfonds von Vanguard. Sein Kostüm soll den VTSAX symbolisieren. Der US-Fonds […]

Statt Edel-Küche: Fasten beim Geld und Essen ist was Tolles

New York, 30.10.18

Ich erlebte schon häufiger Aktionen mit Clown-Küchen. Es gibt Familien, die nehmen ein Darlehen auf, um die Küche zu erneuern. Es ist so eine Phantasiewelt. Sie denken kurzfristig. Sie haben im Grunde keine Reserven. Aber dann müssen es die feinsten Geräte von Miele sein. Alles in Grau. Klar, es sieht schön aus. Selbstverständlich mit Kücheninsel. […]

Fuck You Money: Wenn du den Job nicht mehr fürs Geld brauchst

New York, 18.10.18

Das Schöne am „Fuck you Money“: Du brauchst dich nicht zu ärgern. Ich hatte mal einen Job, da war die stellvertretende Abteilungsleiterin bipolar. Sie schrie die Mitarbeiter jeden Tag an. Ich hielt es dort kaum aus. Ich hatte Bauchschmerzen. Wer solche Jobs ertragen muss, der tut mir leid. Ich wollte nie in einer Position sein, […]

Die EZB verrät die Sparer? Von wegen! Die Sparer sind selbst am Zinselend Schuld

New York, 9.10.18

Erschreckend, was manche Autoren dem deutschen Volk erzählen. Jetzt hat die EZB Schuld daran, dass die Sparer keine Rendite erhalten. Ursula Weidenfeld schreibt in ihrem Gastkommentar auf T-Online: „Die EZB verrät die Sparer“. Das ist ein hanebüchener Vorwurf. Die EZB lässt die Zinsen auf niedrigem Niveau, weil es eben in der Europäischen Union einige Schwächen […]

Bescheiden leben und in 30 Jahren Millionär sein. Mit 900 Euro Sparsumme im Monat

New York, 7.10.18

Finanzielle Unabhängigkeit geht gewiss für Niedriglöhner kaum. Ich sage den Menschen mit niedrigem Einkommen nicht, dass sie in sieben Jahren in Rente gehen können. Aber sie können etwas tun. Sie können ihr Leben besser machen, indem sie heute weniger Geld für bestimmte Dinge ausgeben, die unser Leben nicht verbessern. Wozu braucht jemand das elfte paar […]

Der sinnlose Konsum führt in die Altersarmut und Unzufriedenheit

New York, 6.10.18

Falls Du es in den Nachrichten noch nicht gesehen hast: Der Internationalen Währungsfonds (IWF) rät den Deutschen mehr zu konsumieren und länger zu arbeiten. „Wir wünschen uns, daß die Deutschen länger arbeiten“, sagte Julie Kozack, die Chefin einer IWF-Delegation zu Regierungsvertretern in Berlin. „Das bedeutet aber nicht notwendigerweise, daß das gesetzliche Renteneintrittsalter steigen muß.“ Entscheidend […]