Schlagwort-Archive: Milliardär

Aus dem Nichts ein Imperium aufbauen: Dirk Roßmann, Herbert Wertheim, Ray Dalio

New York, 20.2.19

Das rät der Gründer des größten Hedgefonds der Welt, Ray Dalio, der jungen Generation zu tun: Spare. „Zu sparen bedeutet Freiheit und Sicherheit. Denke darüber nach, was das ist.“ Sei vorsichtig bei der Schuldenaufnahme. Lege dein Geld gut an. Bedenke, dass Cash das schlechteste Investment auf lange Sicht ist. Die Inflation frisst Renditen auf Spareinlagen […]

Wie du ein Finanzpolster aufbaust

New York, 6.2.19

Im Grunde kann jeder Warren Buffetts Strategie des „Buy and Hold“ kopieren. Gute Aktien kaufen und für Dekaden liegen lassen. Oder eben das gleiche mit einem Indexpapier machen. Warum macht das nur niemand? Weil eben kaum jemand langsam reich werden will. Die Menschen wollen lieber schnell reich werden. Das ist die Krux. Wer schnell vermögend […]

Wie du mit einem Aktien-Investment steinreich werden kannst

New York, 9.11.18

Wer auf dem Höhepunkt der Finanzkrise 2008 zugegriffen hat, hätte einige Tausend-Prozenter erwischen können. Von den 337 Aktien, die noch heute im S&P-500-Index gelistet sind, haben immerhin 38 Aktien um 1.000% und mehr zugelegt. Um fast 40 Prozent jährlich legte im Schnitt Fifth Third Bancorp zu. Akkumuliert waren es in den 10 Jahren 2.350% Plus […]

1,6 Milliarden Dollar Jackpot: Lottofieber in den USA ausgebrochen

New York, 22.10.18

In den USA ist das Lottofieber ausgebrochen. Es gibt einen Mega-Jackpot von 1,6 Milliarden Dollar zu gewinnen. Es ist der größte Lotteriepreis in der Geschichte der USA. Die Zahl der Lottospieler nimmt zu. Die Schlangen werden größer vor den Annahmestellen. Amerikaner sind ganz heiß auf die „Mega Million“-Tickets. Die Menschen greifen tief in die Tasche […]

Warum die meisten Menschen dauerhaft pleite sind: Übertriebener Konsum

New York, 14.11.17

Die meisten Menschen gehen spät in die finanzielle Freiheit. Eben erst, wenn sie 65 oder 70 Jahre alt sind. Warum ist das so? Sie machen, was alle machen. Sie denken nicht nach, dass es schon früher theoretisch machbar ist. Sie legen eben einen großen Wert auf den Konsum. Ich finde es erstrebenswert schon früher in […]