Schlagwort-Archive: Karriere

Das Fernsehen ist ein Graus

New York, 24.4.19

Karriere-Menschen haben keine Zeit für den TV-Konsum. Generell gilt: Je höher das Einkommen, desto weniger Zeit bleibt für die Glotzmaschine übrig. Das zeigt jedenfalls diese Grafik (unten). Wer wenig Zeit vor dem TV und Internet verbringt, wird nebenbei von weniger Werbung bombardiert. Deine materiellen Ansprüche sinken. Es ist eine Win-Win-Situation. Du hast mehr Zeit für […]

Du kämpfst dich durch den Job: Für die Freiheit

New York, 13.4.19

Fränzi Kühne, 36 Jahre, gründete mit zwei Freunden 2008 die Internetagentur TLGG. Sie verließ die Uni ohne Abschluss. Heute beschäftigt die Ostberlinerin 200 Mitarbeiter. Damals kamen Twitter und Facebook auf und sie stürzte sich auf die sozialen Medien, was ein voller Erfolg wurde. Die Deutsche Bahn, Lufthansa, Spotify und die Astra Brauerei sind Kunden. Sie ist […]

Frauenpower: Karriere, Familie, Finanzen

New York, 11.4.19

In der Schule lernst du wenig fürs Leben. Karriere, Finanzen, Visionen werden kaum mit den Lehrern erörtert. Eltern bringen das hoffentlich ihren Kindern bei. Was erwartest du von der Regierung? Die Kinder zu erziehen, um sich frei zu machen vom Konsum- und Arbeitszwang? Nein. Berlin würden seine Konsum-Sklaven verlieren, die das Wirtschaftssystem am Laufen halten. […]

Das automatisierte ETF-Sparen ist das große Geheimnis

New York, 2.4.19

„Das Geld liegt auf der Straße, du musst es nur aufheben.“ Hast du schon solche Sprüche gehört? Meist nutzen es unseriöse Gestalten, um dich für einen Job zu ködern. Das Netzwerk-Marketing ist berühmt berücthigt, flotte Sprüche zu klopfen. Pyramidensysteme lieben es. Hast du mal für einen solchen Betrieb gearbeitet? Kannst du Horrorgeschichten erzählen? Von unseriösen […]

Nutze die Karriere zum geruhsamen Investieren. Dann ab zum Strand in die Freiheit

New York, 16.2.19

Angenommen, du erreichst die 700.000 Euro im Depot. Du hast Karriere gemacht. Bist 49 Jahre alt. Schon früh hast du mit dem Aktiensparen begonnen. Automatisch hast du die Sparbeiträge für das ETF vom Girokonto abgezogen. Jeden Monat. Du warst finanziell immer vernünftig. Du hast ein paar tausend Euro in Spareinlagen für den Notfall. Hast du […]

Gib deine schlechten Gewohnheiten auf

New York, 10.2.19

Niemand muss beim Sparen übertreiben. Niemand muss auf einer 20 Jahre alten Matratze aus dem Sperrmüll oder auf dem Boden schlafen. Ich reise gerne und esse gesunde Mahlzeiten. Jeder kann seinen Lebensstil anpassen. Du musst nicht jeden Tag im Café oder Restaurant sitzen. Spare und rette einen Großteil deines Einkommens. Dann kannst du womöglich im […]

Schauspielerin Katrin Sass hat 800 Euro Rente

New York, 8.2.19

Schauspieler sind scheinbar oft von Altersarmut betroffen. Katrin Sass sagte der „Bild“, dass sie seit fast 40 Jahren vor der Kamera stehe, aber lediglich von 800 Euro im Monat leben müsse. Das ist ihre Rente. Mehr hat die Darstellerin des „Usedom-Krimi“ nicht. Schauspielerin Katrin Sass ist trockene Alkoholikerin. #InasNacht verrät sie, wieso sie trotzdem Wein […]

Der Traum ist das, was dich nach vorne bringt

New York, 7.2.19

Was ich hier im Blog schreibe, davon bin ich fest überzeugt. Diesen Rat gebe ich meiner Familie und meinen besten Freunden. Ich hab kein Interesse irgendein Produkt hier zu verkaufen. Sondern der Blog ist mein Hobby. Ein cleveres Investment sind kostengünstige Indexfonds. Diese Indexpapiere besparst du jeden Monat stur – und fertig. Solche Produkte sind […]

Der Millionär von nebenan

New York, 5.2.19

Es gibt clevere Geschäftsleute. Der Amerikaner Chuck Coats hat 10 Häuser vermietet. Die Miete fließt in Strömen. Für seine Immobilien hat er eine Firma namens CAC Properties LLC in Mississippi gegründet. Er hat keine Schulden. Daneben betreibt er eine Autoreparatur. Im Januar hatte seine Werkstatt den besten Monat mit 101.000 Dollar Umsatz. Auf seiner privaten […]

Was Warren Buffett über General Electric und Tesla denkt

New York, 4.2.19

Das Industriekonglomerat General Electric (GE) ist tief gestützt. Voriges Jahr halbierte sich die Aktie. Hohe Schulden und schwache Sparten belasten. Investmentlegende Warren Buffett wurde kürzlich gefragt nach seiner Meinung. Er sagte, er werde den Geschäftsbericht lesen und wahrscheinlich den ganzen Tag damit verbringen. Er bereitet sich im Grunde jeden Tag auf eine Unmenge Unternehmen vor. […]