Schlagwort-Archive: Ernährung

Ich bin ein neurotischer New Yorker geworden

New York, 18.5.19

Neurotische, reiche New Yorker gehen in Therapie. Sie haben einen Ernährungs- und Fitnessberater. All das mache ich mit. Trotz meiner Sparsamkeit mache ich etwas außerhalb der Reihe. Meine Fitnessberaterin Emma Galland sagt, ich muss weniger Kaffee trinken. Maximal erlaubt sie mir zwei Tasse am Morgen. Und eine weitere Tasse bis maximal 13 Uhr. Danach soll […]

Uber, Lyft: Börsengänge enttäuschen

New York, 11.5.19

Der Taxi-Schreck Uber kam an die Börse. Es war eine Blamage. Der Kurs rauschte unter den Ausgabepreis von 45 Dollar. Der Rivale Lyft büßte seit seinem Börsengang über ein Fünftel ein. Es ist ein Kursgemetzel. Ich meide Börsennovizen. Ich mache einen weiten Bogen um sie. Die Banken versuchen, das meiste herauszuholen, damit ihre Provision entsprechend […]

Weniger Plunder kaufen, dafür zufriedener sein

New York, 19.3.19

Wenn du älter bist, weißt du, dass die Uhrzeit die gleiche ist – egal ob es sich um eine 1.000 Euro oder 20 Euro Uhr handelt. Es ist der gleiche Inhalt im Rucksack – egal ob er von der italienischen Edelmarke Bottega Veneta oder einem No-Name-Anbieter für 30 Euro ist. Ist der sauteure Edel-Rucksack nicht […]

Ein Pizzafahrer aus Berlin: Meine Kunden können manchmal nicht bezahlen

New York, 27.2.19

Ein Pizzafahrer hat mir eine erstaunliche Nachricht hinterlassen. Paul wundert sich, wenn seine Kunden Essen bestellen, aber es dann nicht bezahlen können. Ihr Konto ist nicht gedeckt, die Kartenzahlung wird deshalb von der Bank abgelehnt. Auf dem Kartenleser des Kuriers erscheint dann „Code 51„. Das heißt, dass das Konto nicht mit ausreichend Geld gefüttert ist. […]

Gib deine schlechten Gewohnheiten auf

New York, 10.2.19

Niemand muss beim Sparen übertreiben. Niemand muss auf einer 20 Jahre alten Matratze aus dem Sperrmüll oder auf dem Boden schlafen. Ich reise gerne und esse gesunde Mahlzeiten. Jeder kann seinen Lebensstil anpassen. Du musst nicht jeden Tag im Café oder Restaurant sitzen. Spare und rette einen Großteil deines Einkommens. Dann kannst du womöglich im […]

Zu sparen und am Aktienmarkt zu investieren ist weise

New York, 14.1.19

Trotz des Bärenmarkts ändert es nichts an der Tatsache, dass die Börse ein herrlicher Anlagehafen für dein Geld ist. Im langen Schnitt bringen die US-Börsen zehn Prozent Rendite. Selbst der langweilige DAX brachte 8,8 Prozent in den vergangenen 40 Jahren laut dem Deutschen Aktieninstitut. Gerne wird von Zweiflern auf den Nikkei-Index verweisen, der seit dem […]

Optimisten geht es besser und sie leben länger

New York, 28.11.18

Der Job geht dir auf die Nerven. Die Börse knickt ein. Die Waschmaschine ist kaputt gegangen. Das Girokonto ist tief im Minus. In der Beziehung knirscht es. Wie kannst du in dieser Situation optimistisch bleiben? Leute sind in solchen Lebenslagen schlecht drauf. Sie jammern, meckern, ziehen sich zurück. Sie wenden sich vielleicht Verschwörungstheorien zu. Manch […]

Wie uns Zivilisationskrankheiten quälen

New York, 23.11.18

Bist du finanziell frei, sind deine Eltern bestimmt stolz auf dich. Sie müssen sich keine Sorgen mehr um dich machen. Du kannst mit deinem Leben machen, was du willst. Freunde und Bekannte können neidisch werden. Natürlich werden sie es kaum offen sagen, aber du kannst es vielleicht fühlen. In einigen Kommentaren kannst du die Eifersucht […]

Der ständigen Versuchung widerstehen: Entkomme dem Konsum

New York, 17.11.18

Wir alle wollen gute Entscheidungen treffen. Bei Investments, beim Konsum, beim Lebenspartner, beim Job… Aber wir scheitern oft daran. Die richtige Auswahl zu treffen ist nicht leicht. Es gibt absurde Sachen. So machen Geschäftsleute neuerdings mit „Bier für Hunde“ einen Reibach. Eine Dose Hunde-Bier kostet 5 Dollar. Krass. In den USA gibt es immer mehr […]

Leb deinen Traum schon heute – selbst ohne Millionär zu sein

New York, 4.11.18

Die finanzielle Freiheit, FIRE in den USA genannt, breitet sich wie ein Feuer aus. Nun berichtet schon das „Wall Street Journal“ auf dem Titel über das Sparen für die Freiheit. Im Endeffekt kommt es nicht darauf an, ob du 900.000 Euro oder 1 Million Euro oder 1,3 Millionen Euro im Depot hast. Es kommt auf […]