Zweiter Platz im Wettbewerb zum „Finance Blog of the Year 2011“


New York, 8. März 2011

bild

In dem Wettbewerb um den „Finance Blog of the Year 2011“ der Online-Kreditplattform smava bin ich wie schon im Vorjahr auf dem zweiten Platz gelandet. Ich möchte mich bei allen herzlich bedanken, die für mich gestimmt haben. Und bei all den Finalisten. Durch die smava-Aktion lernte ich wieder viele interessante Blogs kennen. Mein Ziel ist es, auf die deutschen Finanzblogs häufiger zu verweisen. Ich glaube, wir sollten uns alle besser verlinken. Meine Zugriffszahlen sind in den vergangenen Tagen und Wochen jedenfalls deutlich gestiegen. Wie Sie sicherlich gemerkt haben, bin ich davon abgekommen, täglich neue Blogbeiträge zu schreiben. Ich konzentriere mich stattdessen auf wenige, dafür aber ausführlichere Einträge. Weniger ist mehr! Zur Feier des Tages gibt es heute morgen „Jacobs Krönung“ – im Starbucks-Land ist das etwas Besonderes. Warum die Amerikaner hier im Supermarkt abgelagerten deutschen Kaffee kaufen? Ich glaube, sie finden die Umlaute exotisch („mit dem Verwöhnaroma“) und greifen deshalb zu. Die besten Grüße aus dem sonnigen New York. Mein Dank geht auch an die schnellen Gratulanten. Siehe vorheriger Blogeintrag.


tim schaefer (Author)

drucken


Gedanken zu „Zweiter Platz im Wettbewerb zum „Finance Blog of the Year 2011“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

bitte lösen Sie diese einfache Aufgabe (Spamschutz) *