Warum so viele Staranleger versagen

New York, 22.5.15

Die meisten Stars in der Fondsbranche scheitern eines Tages. Sie fallen auf die Nase. Dann ist es aus und vorbei. Als Anleger stehen Sie dann vor einem Scherbenhaufen. Bond-König Bill Gross hatte einen Misserfolg nach dem nächsten. Dann verlor er bei Pimco seinen Job. Mark Mobius (78) galt als der König der Schwellenländer. Nun läuft […]

Der Bankbetrug geht weiter

New York, 20.5.15

Das Schummeln, Lügen und Betrügen nimmt kein Ende. Dabei hatten die Banken versprochen, intern aufzuräumen. Doch die Tricks gehen weiter. Schon wieder sind Großbanken erwischt worden, wie sie Währungen manipuliert haben. Die Behörden verhängen ständig neue Strafen. 5,7 Milliarden Dollar Strafe sind es dieses Mal, die einige Großbanken an den US-Staat überweisen müssen. Es nimmt kein […]

Wohneigentum ist eine Spar- und Wohlstandsmaschine

New York, 19.5.15

Was viele Menschen bewegt, ist Wohneigentum. Soll ich mir ein Eigenheim kaufen oder nicht? Das ist eine wichtige Frage, die Sie sich in der Tat stellen sollten. Die Antwort: Es kommt darauf an. Sie sollten das sorgsam überlegen. Ich glaube, tief im Innern möchten wir Menschen alle ein Eigenheim besitzen. Es ist etwas Herrliches, der […]

Warum Privatanleger kein Geld an der Börse verdienen

New York, 18.5.15

Selbstüberschätzung führt dazu, dass Privatanleger kaum Geld an der Börse verdienen. In Studien wird das immer wieder klar gemacht. Es liegt vor allem am Trading. Wir unterschätzen die Gefahr des falschen Timings, die Gebühren und Steuern. Wir haben keine Geduld. Wir können nicht auf dem Hosenboden sitzen bleiben. Das rächt sich. Das Researchhaus Dalbar fand heraus, dass […]

Warum Sie mit wenig Geld im Alter über die Runden kommen

New York, 17.5.15

Ich erhielt auf meinen letzten Blogeintrag eine kritische Zuschrift. Ich möchte auf die Kritik kurz eingehen: Natürlich braucht niemand eine Million Euro im Aktiendepot, um die goldenen Jahre genießen zu können. Ich nahm diese magische Zahl, um die Geldflüsse kalkulieren zu können. Wer bescheiden lebt, dem reicht die gesetzliche Rente inklusive eines moderaten Aktiendepots bzw. andere Ersparnisse. Wer zum […]

Ein Traum für viele: 1 Mio. im Depot

New York, 16.5.15

Einen wunderbaren Ruhestand können Sie mit einer Million Euro im Aktiendepot genießen. Sie könnten damit früher in den Ruhestand gehen. Sagen wir mit 60 Jahren oder so. Sie könnten drei bis vier Prozent pro Jahr aus dem Depot ziehen. Sie würden mit dieser Entnahme nicht einmal das Vermögen aufzehren. Das wären 30.000 bis 40.000 Euro. […]

Mit Sparsamkeit in den Frühruhestand

New York, 15.5.15

Sportstars und Jackpot-Gewinner gehen sehr oft pleite. Warum? Sie geben ihr Vermögen an Freunde, Bekannte, Familienmitglieder. Sie stecken es in unvernünftige Investments. Und geben schlicht das Geld für unnötigen Konsum aus, bis es weg ist. Nationaltorwart Eike Immel liebte schnelle Autos, Freundinnen und Kasinos. Eine Privatinsolvenz nach der nächsten folgte. US-Basketballstar Allen Iverson verdiente als […]

Reich in den Ruhestand per Börse

New York, 14.5.15

Privatanleger müssen sich mit ihrer hohen Aktivität hundeelend fühlen. Kaufen. Verkaufen. Kaufen. Verkaufen. Abwarten. Kaufen. Crash. Erholung. Crash. Gebühren. Steuern. Gebühren. „Mist, schon wieder lag ich daneben“, denkt der Trader. “Das nächste Mal wird es klappen. Dann werde ich steinreich.” Wie reagieren Privatanleger auf die Marktschwankungen? Sie springen wild rein und raus. Sie sehen die Börse […]

Die meisten Fondsmanager sind ihr Geld nicht wert

New York, 11.5.15

Ein neuer Artikel in der “New York Times” mitsamt einer Morningstar-Studie zeigt mal wieder: Aktive Fondsmanager kassieren hohe Gebühren und bringen meistens keinen Mehrwert. Im Gegenteil. Sie vernichten Geld im Vergleich mit dem Index. Es mag ganz wenige Fondsmanager geben, die ihr Geld wert sind. Aber die meisten sind Lufttüten. Es ist so, als ob Sie für […]

Verzögerungstaktik

New York, 9.5.15

Aus Studien ist bekannt, dass Privatanleger zu aktiv an der Börse sind und sich somit selbst schaden. Wie können Sie für mehr Gelassenheit sorgen? Es fängt schon beim Einstieg an. Erstens sparen Sie ausreichend Mittel, bevor Sie mit dem Kauf beginnen. Zweitens überlegen Sie sehr genau, was Sie tun werden, bevor Sie die Order aufgeben. […]