So denken Millionäre

New York, 5.2.16

Ich sehe als extrem Reiche und Arme in New York aufeinanderprallen. Schnell merke ich den Unterschied. Die Armen sehe ich oft, wie sie für viel Geld Rubbellose und Lotteriescheine am Kiosk kaufen. Manchmal stehen sie sehr lange in der Schlange, weil sie ja noch in der nächsten Ziehung dabei sein wollen. Sie verplempern schnell 50 […]

Umgeben Sie sich mit Menschen, die besser sind als Sie

New York, 1.2.16

Schon in jungen Jahren war Warren Buffett bessesen davon reich zu werden. Als er seine erste Frau heiratete, machten sie in jungen Jahren einen Deal: Sie beschlossen, all ihren Wohlstand für wohltätige Zwecke zu spenden. Sie hielten Wort. Buffett wusste, als er 20 Jahre alt war, dass er steinreich werden wird. Gattin Susan Buffett brachte […]

Wir brauchen Finanzbildung

New York, 29.1.16

In der Schule sollte Finanzwissen auf dem Lehrplan stehen. So lassen sich Privatinsolvenzen und Altersarmut reduzieren. So könnte der Staat nebenbei Geld sparen. Und so manches Leid ließe sich vermeiden. Schon heute ist jeder sechste Rentner von Altersarmut betroffen. Dieses Elend wird sich verschlimmern. Die alternde Gesellschaft und der Konsumwahn wirken wie ein Katalysator. Die […]

Rente: Wie Dagobert Duck im Geld schwimmen

New York, 26.1.16

Die Börse zittert. Grundsolide Blue Chips wie die BASF oder Bayer erleben brutale Kurseinbrüche. Wie verhalten Sie sich jetzt am besten? Ganz einfach, machen Sie es so, wie es Putzmann Ronald Read machte. (Hier ist seine Lebensstory auf Deutsch nachzulesen.) Trotz seines kleinen Einkommens häufte er acht Millionen Dollar in seinem Depot an. Sein Geheimnis: […]

Sorgenfrei in den Ruhestand: So bringen Sie den Schneeball ins Rollen

New York, 20.1.16

Der Börsenrutsch verunsichert mich nicht. Ich habe kein Geld verloren, solange ich nicht verkaufe. Ich werde in ein paar Monaten wieder investieren. Das mache ich immer im Frühling. An einem einzigen Tag im ganzen Jahr. Insofern ist mir die Korrektur recht. Sie können auch monatlich das Aktiensparen automatisieren, was sehr zu empfehlen ist, wobei ich […]

In USA möglich: 33-jährige Anwältin geht in Ruhestand

New York, 15.1.16

In diesem Interview redet eine Karrierefrau Klartext: Sie ist 33 Jahre alt, Rechtsanwältin aus Chicago. Sie machte eine blitzsaubere Karriere. Top-Hochschule. Sie verdient im ersten Job 160.000 Dollar im Jahr. Sie zahlt alle ihre Schulden zurück. Sie ist extrem sparsam. Sie fährt mit dem Rad zur Arbeit. Verzichtet auf allen möglichen Luxus. Trotz des hohen […]

Machen Sie das Sparen für die Rente zur Pflicht

New York, 12.1.16

Millionen Bürger sparen nicht. Sie tun so, als ob das Sparen eine freiwillige Sache ist. Das ist ein großer Fehler. Sie sollten unbedingt für den Ruhestand ein bequemes Rücklagenpolster aufbauen. Denken Sie übers Sparen so nach, als ob es sich um Ihre alltäglichen Lebensmitteleinkäufe oder Stromrechnung drehen würde. Es ist ein Muss! Es sollte eine […]

Wie ich erste Klasse gratis flog und 500$ nebenbei verdiente

New York, 11.1.16

Mein neues Jahr begann herrlich. Ich war am 1. Januar im Flughafen in Houston und wollte nach New York fliegen. Als ich meinen Koffer aufgab, erhielt ich folgendes Angebot am Automaten beim Einchecken: Ob ich mein Ticket für 200 Dollar an die Airline verkaufen wolle, weil die Maschine überbucht sei? Ich grübelte erst, drückte dann […]

Börsenbeben: Keine Panik auf der Titanic

New York, 9.1.16

Der Dow-Jones-Index erlebte einen brutalen Absturz zum Jahresauftakt. Seit 1897 gab es das nicht. Eine kritische Woche liegt also hinter uns. Aus der Forschung wissen wir, dass sich das Traden für die meisten Anleger nicht lohnt. Sondern es zahlt sich Geduld aus. Es liegt an mehreren Gründen. So sparen sich Langfristanleger Gebühren fürs Traden und […]

Saudi Arabien, Iran, Afghanistan: Bestien am Werk

New York, 7.1.16

Die Kurse zittern rund um den Globus. Die Angst geht um. Nordkoreas Diktatur Kim Jong UN spielt mal wieder mit Atombomben herum. In Syrien kommen die Friedensbemühungen zum Stillstand. Mehr noch: Saudi Arabien ließ 47 Regimegegner hinrichten. Nun nimmt der Zorn im Nahen Osten zu. Vor allem zeigt sich der Iran empört. Dazu müssen Sie […]