Archiv für den Monat: Februar 2010

Film „Wall Street 2“ kommt in die Kinos: Gordon Gekko ist back

New York, 19.2.10

Still und heimlich hat Regisseur Oliver Stone eine Neuauflage seines Erfolgsfilms „Wall Street“ (Film: 1987) gerade fertig gestellt. In einem echten New Yorker Handelsraum hat Stone mit seinem Team wochenlang gedreht. Die Hauptrolle als Gordon Gekko hat wieder Michael Douglas übernommen. Ende April kommt der Film offiziell in die Lichtspielhäuser in den USA. Offizieller Titel: […]

Danke für die Nominierung zum Finance Blog of the Year

New York, 18.2.10

Dankeschön für die Nominierung zum besten Finance Blog of the Year. Im Grunde sind ja alle deutschen Wirtschaftsblogs nominiert worden, es sind mehr als 100. Schauen Sie hier selbst. Ich möchte diesen Blog weiter ausbauen. Ich hoffe, dass Ihnen die neue Website gefallen wird. Mir geht es darum, Ihnen die aktuellen Themen der Wall Street […]

Carl Icahn rebelliert gegen Lions Gate! Wo die Insider zugreifen

New York, 17.2.10

Firmenjäger Carl Icahn hat nun das Management von Lions Gate Entertainment gewarnt. Das kanadische Medienunternehmen plant offenbar, Filmbibliotheken zu übernehmen. Offenbar wollen sie mit Disney und dem angeschlagenen Filmstudio MGM einen Deal schmieden. Doch poltert Großaktionär Icahn, er hält knapp 20 Prozent des Grundkapitals. Er will mit aller Macht eine Transaktion verhindern. Der Superinvestor sorgt […]

Soros, Paulson, Lampert: Die Superinvestoren kaufen Bankaktien

New York, 16.2.10

In New York ist wieder kräftiger Schneefall. Aber so schlimm wie vor einigen Tagen wird es diesmal nicht. Ich freue mich schon riesig auf meine Reise nach Las Vegas. Zumindest wärmer wird es dort sein. Kürzlich schrieb ich für die „Euro am Sonntag“ über den britischen Kabelnetzbetreiber Virgin Media. Ich hatte mir in New York […]

Wohin mit dem Gewinn – Festgeld, Haus oder Aktien?

New York, 14.2.10

In einer Woche werde ich nach Las Vegas reisen. Die Flugtickets und die besten Hotels sind derart günstig, dass ich mir das weltgrößte Spielcasino jetzt mal anschaue. Falls es mir gut gefällt, werde ich dieses Jahr noch einmal dorthin reisen. Ich habe Ihnen hier in diesem Blog schon Superschnäppchen in Las Vegas vorgestellt. Angenommen, ich […]

Ill Bill – kranker Bill, aktiver Carl

New York, 12.2.10

Was die Amerikaner derzeit beschäftigt, ist der kranke Ex-Präsident Bill Clinton. Wegen eines permanenten Drucks am Herzen fuhr Clinton in ein New Yorker Krankenhaus. Dort unterzog er sich einer Behandlung. Die Boulevard-Presse berichtete natürlich ausführlich. Selbst der Nachrichtenkanal CNN brachte etliche Sondersendungen. Dabei geht es Clinton schon wieder gut. Er will so schnell wie nur […]

Baidu und OpenTable heben ab

New York, 11.2.10

Jeden Tag könnte ich stundenlang die Zeitungen lesen. Aber ich versuche mich zu fokussieren. Bevorzugt greife ich zur „New York Times“ und zum „Wall Street Journal“. Beide Blätter sind wirklich gut gemacht. Ab und an werfe ich einen Blick in „Barrons“ oder die vielen Boulevardblätter. In der Donnerstagausgabe der „New York Times“ fand ich das […]

New York vom Schneesturm heimgesucht

New York, 10.2.10

Am Mittwoch sind in Manhattan viele Meetings abgesagt worden. Der Grund: Die Stadt versinkt im Schnee. Ein Schneesturm hat die Millionenmetropole heimgesucht. CNN riet den Bürgern schon gestern davon ab, heute zur Arbeit zu fahren. Stattdessen riefen die Meteorologen die Menschen dazu auf, von zuhause aus zu arbeiten. Nun versinkt die Metropole in der weißen […]

Chinesische Regierung kauft für zehn Milliarden Dollar US-Aktien

New York, 10.2.10

Die chinesische Regierung investiert schrittweise in US-Aktien. Erstmals hat das gelbe Riesenreich eine offizielle SEC-Meldung über seine Anteilsbesitze abgegeben. Die Chinesen parken bislang einen Großteil ihres Auslandsvermögens in US-Staatsanleihen. Das macht keinen Sinn mehr. Sie werfen nur mickrige Zinsen ab. Und kommt die große Inflation, dann sind die Spargroschen der Chinesen bald nichts mehr wert. […]

Das griechische Drama setzt sich fort

New York, 9.2.10

Jetzt reißt Griechenland die weltweiten Börsen in den Abgrund. Am Montag durchbrach der Dow Jones die wichtige 10.000er Marke und landete rund 100 Punkte tiefer bei 9.908 Punkten. Dabei wird wohl das griechische Drama etwas überbewertet. Dieses kleine Land hat gerade einmal elf Millionen Einwohner. Das Bruttoinlandsprodukt je Einwohner beträgt nur 28.000 Dollar. Nehmen Sie […]