Schlagwort-Archive: passives Einkommen

Mit einer sparsamen Einstellung gelassener leben: Im Job und in der Freizeit

New York, 26.4.19

Ein Grund, warum es sich lohnt, ein Finanzpolster aufzubauen: Hast du nicht schon Momente gehabt, in denen dein Chef oder ein Kollege richtig gehässig waren? Bestimmt. Das passiert immer wieder. Also hast du dein Geldpolster und deine Schuldenfreiheit für einen guten Grund. Du arbeitest mit weniger Stress als die anderen Konsum- und Schuldenjunkies auf der […]

Bau ein passives Einkommen auf. Lass das Geld sprudeln, während du schläfst

New York, 22.3.19

Wenn du dir anschaust, wie die Reichen ihr Geld verdienen, fällt auf: Sie erwirtschaften den Löwenanteil ihrer Einnahmen aus Kapitaleinkünften. Mit anderen Worten sind das Mieten, Dividenden, Zinsen, Lizenzeinnahmen etc. Es sind passive Geldströme. Das Geld kommt aufs Konto während sie schlafen. Die Mehrheit der Menschen ist dagegen massiv vom Gehalt abhängig. Von der Arbeit. […]

David, Krankenpfleger, 25, baut Depot auf und reist

New York, 2.3.19

Hallo Tim, angespornt von deinen vielen hilfreichen Artikeln und den vielen Leserbriefen möchte ich Dir nun auch meine ersten Schritte im Umgang mit dem lieben Geld mitteilen. Kurz vorweg: Mein Name ist David Absalon, ich bin 25 Jahre alt und gelernter Krankenpfleger. Mit ca. 18 Jahren habe ich deinen Blog gefunden und in täglich quasi […]

Vergiss Clown-Autos, Sushi, Restaurants, Klimbim: Spare wie ein Irrer und lebe anschließend wie kein anderer

New York, 16.5.18

Die Idee mit der finanziellen Freiheit spricht sich herum, selbst in Deutschland. Ich habe mich gefragt, welche einzelne Entscheidung die Menschen näher zur Freiheit gebracht hat. Was war am effektivsten? Die Antworten mögen hier weit auseinander gehen. Der eine wird sagen: „Ich hab früh Bitcoin gekauft.“ Ein anderer meint, die beste Entscheidung war, ein moderates […]