Schlagwort-Archive: Finanzen

Immer mehr Deutsche sind überschuldet

New York, 14.11.18

Die Deutschen sind Reise- und Konsumeuropameister. Sie sind sogar Weltmeister im Reisen. Das wird nie beklagt. Aber es wird gejammert, dass das Geld knapp ist. Man muss halt entscheiden, für was man sein Geld ausgibt. Dafür sind fast zehn Prozent der Deutschen überschuldet. Trotz guter Konjunktur können 6,7 Millionen Bürger ihre Schulden nicht mehr bezahlen. […]

Reichtum kann man nicht sehen. Also lass Dich von den Auto-Clowns nicht blenden. Sie sind oftmals arm wie eine Kirchenmaus

New York, 6.6.18

Morgan Housel ist ein exzellenter Finanzautor. Er hat die „Psychologie des Geldes“ gut auf den Punkt gebracht. Ich zitiere grob: Wir neigen dazu, Reichtum nach dem zu beurteilen, was wir sehen. Wir können aber die Bankkonten oder Broker-Auszüge nicht sehen. Wir verlassen uns also auf Sichtbares, um den finanziellen Erfolg zu messen. Autos. Häuser. Urlaube. […]

So schaffst Du es in die Freiheit: Anstrengen im Job. ETF- oder Aktiensparplan in Gang bringen. Luxus meiden

New York, 23.5.18

Mich fragen immer wieder Leser nach Tipps. Sie kommen beim Sparen nicht weiter. Der beste Tipp, den ich geben kann, ist minimalistisch zu leben und Ausgaben zu reduzieren. Vergiss es, Dich mit Statussymbolen zu schmücken. Es laufen so viele Menschen mit Minderwertigkeitskomplexen herum. Unglaublich. Besonders interessant an dem Profil-Artikel (Link oben) finde ich diesen Absatz, […]

Die finanzielle Freiheit ist möglich. Nur glaubt die Bevölkerung nicht dran. Sie denkt an Hokuspokus. Ganz wenige verstehen das Prinzip

New York, 4.11.17

Die Deutschen kaufen Elektronik-Geräte wie im Rausch. Jedenfalls macht der Mutterkonzern von Media-Markt und Saturn an der Börse Freudensprünge. Muss ich jedes neue Handy sofort kaufen? Nein! Wenn ich unbedingt so etwas wie einen Kühlschrank brauche, kaufe ich ein Ausstellungsstück oder eventuell gebraucht. Wo kannst Du außerdem sparen? Höre auf zu rauchen. Dein Konto wird […]

Gesunde Ernährung, Fitness und Finanzen sind miteinander verwoben

New York, 20.9.17

Vor etwa zehn Jahren habe ich mein Clown-Auto abgeschafft. Es war ein dicker 5er BMW. Ich hatte die schwarze Nobelkarosse für viel Geld gekauft. Ich fuhr jeden Tag enorme Strecken zur Arbeit. Mein Körpergewicht nahm in der Zeit enorm zu. Ich saß stundenlang im Auto. Ich war durch das Pendeln gestresst. Jeden Tag auf der […]