Dow in Feierlaune. Siebter Tag in Folge im Plus. Apple! Yahoo!


New York, 21. Juli 2009

bild

Der siebte Tag in Folge schließt der Dow Jones im Plus. Ein Wahnsinn! Diese Rallye überrascht! Am Dienstag landet der Index bei 8.915 Punkten. Stellen Sie sich schon mal auf eine Korrekturphase ein. Die 9.000er Marke wird sehr schwer sein, nachhaltig zu überwinden.
Apple überrascht mal wieder die Börsianer mit exzellenten Zahlen. Der iPhone-Umsatz hat erstmals den iPod-Umsatz überrundet. Trotz Krise brummt die Firma ohne Ende, der Kurs kommt richtig in Schwung.
Der Yahoo-Kurs liegt dieses Jahr ebenfalls deutlich im Plus. Der heruntergewirtschaftete Internetladen wird saniert und herausgeputzt, schließlich hat Microsoft ein Auge auf die Suchmaschine geworfen. Microsoft attackiert mit allen Mitteln den Erzrivalen Google. Die neue Microsoft-Suchmaschine Bing soll Berichten zufolge bei den Nutzern gut ankommen. Google soll bereits leichte Marktanteile verloren haben.
Es ist aber noch zu früh, um sagen zu können, ob das Bing-Ding ein Erfolg wird. Gut möglich, dass Bill Gates abermals scheitert. Mit der Übernahme von Yahoo könnte Bill Gates indes erheblich punkten im Krieg um die beste Web-Suche. Ich denke daher, dass ein Deal über kurz oder lang zustande kommt. Mit 16,75 Dollar ist die Yahoo-Aktie daher ein Kauf für mich. Nicht zuletzt weil Carl Icahn im Aufsichtsrat sitzt, kann es sehr lukrativ werden. Der Milliardär ist aggressiv. Er sucht den schnellen Gewinn. Lieber heute als morgen wünscht sich Icahn eine Transaktion. Der Starinvestor ist mit einem Anteil von vier Prozent einer der größten Yahoo-Aktionäre. Ich rate daher, an Bord zu gehen und abzuwarten.


tim schaefer (Author)

drucken


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

bitte lösen Sie diese einfache Aufgabe (Spamschutz) *