Dow explodiert um 410 Punkte: Stärkster Anstieg seit 6 Jahren


New York, 18. September 2008

bild

Nach einer panikartigen Ausverkaufswelle in den Vortagen konnte der Dow Jones endlich Boden gutmachen. Das Börsenbarometer legte am Donnerstag um 410 auf 11.019 Punkte zu. Das waren 3,86 Prozent mehr, ein Rekordanstieg! Zuletzt kletterte der Dow Jones im Oktober 2002 in Prozent gerechnet so kräftig. Zudem gab es in der Geschichte des Dow Jones erst sechs Mal einen Sprung um mehr als 400 Punkte. Der Chart zeigt das ganze Ausmaß der Korrektur, vor allem Finanzwerte kamen in den vergangenen Monaten massiv unter Druck. Kursverluste von 60 bis 80 Prozent und mehr binnen Jahresfrist mussten viele Banken verkraften. Zurückzuführen ist die jüngste Erholung auf Berichte, dass die Regierung schlechte Kredite der Banken in einem Paket übernehmen will, um ein weiteres Abschmelzen des Marktes zu verhindern. Bis dato sind Investmentbanken wie Bear Stearns und Lehman Brothers zusammengebrochen. Auch der Versicherungsriese AIG geriet in eine Schieflage.
Der Grund für die Krise hängt mit dem Platzen der Immobilienblase in den USA zusammen. Fünf Prozent der Immobilienbesitzer bezahlen ihre Hypotheken nicht mehr pünktlich. Millionen von Amerikanern sind überschuldet, ihre Hypothek ist mehr wert als das Haus beziehungsweise die Wohnung. Viele schicken in ihrer Verzweiflung die Schlüssel einfach zu ihrer Bank und stellen ihre Zahlungen ein.
Banken finanzierten Immobilenkäufe ohne die Bonität ihrer Kunden kritisch zu prüfen. Finanzierungen zu 100 Prozent waren ohne Wenn und Aber möglich. In den New Yorker Filialen der Citibank liegen noch immer die bunten Prospekte mit den Titeln wie „MyCommunityMortgage“ aus. Darin heißt es: „Eigenkapital sollte helfen beim Hauskauf, es sollte dich aber auch nicht abhalten von einem Kauf. Mit einer Community-100-Prozent-Hypothek brauchst du dich nicht zu sorgen – weil kein Eigenkapital nötig ist. Du kannst 100 Prozent des Preises deines neuen Heimes finanzieren.“ Das Prospekt endet in großen Lettern: „Citibank. Lebe reich.“ Kein Wunder, dass hier alles wie ein Kartenhaus zusammenbricht.


tim schaefer (Author)

drucken


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

bitte lösen Sie diese einfache Aufgabe (Spamschutz) *