Die Krise als Chance nutzen: Bankaktien kaufen


New York, 20. April 2009

bild

Die großen Banken werden überleben. Derzeit wird die Branche gemieden, die Aktien sind kaum noch etwas wert. Beachtlich ist, dass die Anleger so kurzfristig denken. Der pessimistische Ausblick für den Sektor wird sich aufhellen. Die Konjunktur kommt wieder in Schwung, die Immobilienpreise werden sich wieder erholen und das Weltvermögen wird steigen. Die Krise ist zeitlich begrenzt. Die Welt wird nicht untergehen, nein, sie wird gestärkt aus dem Desaster hervorgehen. Und neue Technologien werden unseren Wohlstand weiter heben. Unsere Kinder und ihre Nachkommen werden eine bessere Zukunft haben, als wir uns heute ausmalen können. Der medizinische Fortschritt und die Wissenschaften machen wichtige Entdeckungen. Kurzum: Es wird eine bessere Welt werden. Von diesem ganzen Untergangsgerede halte ich nichts. Ich rate zum Einstieg. Die Zeit könnte kaum besser sein.
Es ist echt aberwitzig. Die Masse hat ihre Aktien panikartig verkauft. Besonders betroffen sind die Finanztitel. Die Krise wird jetzt aber ein paar wenige reich machen. Keine Frage, der Sektor hat gravierende Probleme. Die Probleme werden sich jedoch lösen lassen. Die Bilanzen sind weitgehend saniert. Die Wende steht bevor. Schauen Sie nach vorne und nicht zurück!
Alle fokussieren sich derzeit auf die Probleme, auf die Arbeitslosen, auf die Milliardenverluste. Jeder jagt den Negativ-Nachrichten hinterher. Keiner sieht die Kostensparprogramme der Firmen, die hohen Sparquoten der Verbraucher, die Bodenbildung auf dem Immobilienmarkt, die günstigen Zinsen, die milliardenschweren Hilfsprogramme. Alles wird kritisiert, alles wird hinterfragt. Der Turnaround ist längst in Gang. Auf meiner Empfehlungsliste sind alle großen Bankhäuser in den USA. Etwa Goldman Sachs, Citigroup, JP Morgan Chase, Wells Fargo oder Morgan Stanley. Und viele weitere.
Einen schönen Einblick, wie man die Krise zu seinem Vorteil nutzen kann, gibt Esther Hicks im folgenden Video:


tim schaefer (Author)

drucken


Gedanken zu „Die Krise als Chance nutzen: Bankaktien kaufen

  1. Frederik

    Danke für diesen prägnanten Beitrag! Ich hoffe, dass die Menschen bald die Augen öffnen. Übrigens ist das ein sehr kontroverser (das finde ich sehr gut) und motivierender Artikel, der genau den Nerv trifft. Banken haben immer überlebt, egal welche Krise gerade „ach-so“ akut war.

  2. tim schaefertim schaefer

    Hi Frederik,
    danke für den Beitrag. Klar müssen die Banken überleben. Sonst würde der Zahlungsverkehr ja nicht mehr funktionieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

bitte lösen Sie diese einfache Aufgabe (Spamschutz) *