Dell auf Shoppingtour! Dow leichter! Trotzdem zuversichtlich!


New York, 21. September 2009

bild

Heute macht der PC-Bauer Dell Schlagzeilen. Der Riese kündigte eine bedeutende Akquisition an. Daraufhin rauschte das Dell-Papier in die Tiefe.
Ein gutes Zeichen sind die zunehmenden Deals. Es ist Ausdruck dafür, dass die Firmenoberhäupter zuversichtlicher werden.
Ich bin derzeit auf einer der weltweit größten Pharmakonferenzen. Daher bleibt wenig Zeit für diesen Blog. Der Dow Jones schwächelte etwas am Montag und schloss bei 9.778 Zählern. Alles in allem wächst die Hoffnung in New York von Tag zu Tag. Die Rezession scheint vorüber. Ich glaube, dass sich die neue Aufbruchstimmung in weiter steigenden Kursen bemerkbar machen wird.
Ich bin der festen Überzeugung, dass die führenden Unternehmen aus dieser Krise derart gestärkt hervorgehen, dass viele Börsianer überrascht sein werden. Die Kosten sind auf einem derart niedrigen Niveau, das selbst kleine Umsatzsteigerungen wie ein Hebel auf das Ergebnis wirken werden.


tim schaefer (Author)

drucken


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

bitte lösen Sie diese einfache Aufgabe (Spamschutz) *