Archiv für den Monat: Juli 2008

JetBlue: Nach Sturzflug interessant

New York, 17.7.08

Der vor einer Woche im Alter von 95 Jahren verstorbene John Templeton verfolgte die Strategie, Aktien immer dann zu kaufen, wenn sie extrem tief gestürzt waren. Templeton war der Stammvater der Idee des Investmentfonds und Mitgründer der Fondsgesellschaft Franklin Templeton. Er kaufte, wenn alle anderen die Papiere regelrecht aus dem Depot warfen. Templeton nannte seine […]

Schlüpfrige Dollars

New York, 17.7.08

Ich möchte Ihnen diesmal eine Gelddruckmaschine vorstellen. Das Unternehmenskonzept hat mich so begeistert, dass ich Ihnen die Aktie ans Herz legen möchte: Die Oben-Ohne-Bar Rick`s Cabaret betreibt in den USA 18 schlüpfrige Lokalitäten, davon fünf Filialen am Stammsitz im texanischen Houston. Das Geschäft boomt wie verrückt. Sex sells! In Rezessionen läuft in den USA erfahrungsgemäß […]

Endlich wieder Hoffnung: Kursrallye an Wall Street

New York, 16.7.08

Am Mittwoch drehte die Wall Street nach oben. Der Dow Jones legte nach einer brutalen Ausverkaufswelle, die seit Tagen anhielt, um 276 auf 11.239 Punkte zu. Das Plus 2,5 Prozent. Vor allem Finanzwerte zogen an. Der Kurs von Bank of America explodierte beispielsweise um 22 Prozent auf 22,67 Dollar. Freilich ist der gesamte Finanzsektor regelrecht […]

Bleiben Sie cool

New York, 15.7.08

Viele Menschen reagieren nervös in Börsenkrisen wie diesen. Manch ein Anleger hat sein gesamtes Aktienportfolio verkauft. Ich halte davon nichts. Zum einen ist die Inflation enorm, die massive Geldentwertung nagt an ihrem Vermögen, Aktien bieten gegen die Inflation auf lange Sicht einen Schutz. Zum anderen können Sie, wenn Sie ihre Positionen alle verkauft haben, den […]

Dow Jones runter, Euro rauf

New York, 15.7.08

Schon wieder dreht die Börse ins Minus. Gerade liegen wir im Dow Jones um 124 Punkte niedriger bei 10.936 Zähler. Ich glaube, dass wir spätestens bei der magischen Marke von 10.000 Punkten einen Boden finden sollten. Erstaunlich an dem dicken Verlust heute ist, dass gleichzeitig der Ölpreis um 5,84 Dollar auf 139 Dollar je Barrel […]

Regierung schnürt Hilfspaket für Hypothekenbanken

New York, 14.7.08

Mal wieder greift der Staat krisengeschüttelten Unternehmen unter die Arme: Die angeschlagenen Hypothekenfinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac erhalten Schützenhilfe der FED und der Regierung. Ferner erwägt Washington den Kauf von Anteilen der beiden Branchenführer. Wir sind im Wahljahr. Da ist das Hilfspaket wichtig. Das Konjunkturprogramm der Regierung, die gerade Schecks in Höhe von 600 […]

Gasgigant Southwestern Energy: Die Kursrakete

New York, 13.7.08

Kaum ein anderes Schwergewicht hat einen so schönen Kursverlauf wie dieser Gigant aus dem texanischen Houston. Wie am Schnürchen klettert die Aktie. Seit Mitte 2003 explodierte der Kurs von 1,88 auf zuletzt 42,64 Dollar. Das entspricht einer Performance von 2.168 Prozent. Wer vor fünf Jahren mit 2.500 Euro einstieg, sitzt heute auf einer Position im […]

Chevron: Die Cashmaschine

New York, 13.7.08

Auf immer neue Höhen klettert der Ölpreis. Um sich gegen die Preistreiberei abzusichern, sollte ein Bestandteil in Ihrem Depot ein Rohstoff- beziehungsweise Energiewert sein. Freilich setzen Sie nicht alles auf eine Karte. Stattdessen streuen Sie Ihre Investments. Investieren Sie weltweit. Und achten Sie auf eine breite Sektorenabdeckung. So reduzieren Sie die Risiken. Beispielsweise legen Sie […]

Ölkrise! Der Energiebedarf explodiert

New York, 11.7.08

Etwas Zuversicht herrscht heute zur Markteröffnung an der Wall Street. Um 81 Punkte klettert der Dow Jones auf 11.229 Punkte. Dabei raste der Preis für das Fass Öl auf einen neuen Rekordstand von 147 Dollar. Allein heute morgen verteuerte sich das Öl um sieben Prozent. Ich sehe hier keine Entspannung. Im Gegenteil. Wir werden immer […]

Breakfast at Tiffanys

New York, 10.7.08

Heute morgen war ich bei dem Edeljuwelier auf der 5th Avenue frühstücken. Danach schaute ich mir etliche Präsentationen auf einer Investmentkonferenz an. Am interessantesten fand ich die Vorstellung der Martha Stewart Living Omnimidia. Das Medienimperium spricht in erster Linie Hausfrauen an. Kochen, schöner Wohnen, Heiraten – das sind die Themen des Konzerns. Ob Handtaschen, Bettwäsche, […]