Schlagwort-Archive: DAX

Börsenbeben: Nur keine Panik bekommen!

New York, 11.10.18

Gerade beben die Kurse. Weltweit werden die Börsen etwas geschüttelt. Es herrscht Unsicherheit. Nervosität geht um. Ich rate zur Gelassenheit. Im Juli 2016 erreichte der S&P-500-Index ein Allzeithoch bei 2.130 Punkten. Offenkundig war es an der Zeit, zu verkaufen und auf den bevorstehenden Absturz zu warten. Das rieten damals viele „Experten“. Die bekannten Namen. Die […]

Reich mit Dividenden: Du kannst einen flotten Geldfluss für den Ruhestand aufbauen

New York, 28.9.18

Wie planst du deinen (Früh-)Ruhestand? Du erhältst höchstwahrscheinlich eine gesetzliche Rente. Du hast persönliche Ersparnisse und vielleicht eine Versicherung oder ein abbezahltes Eigenheim. Aber es gibt eine andere Quelle, die oft übersehen wird: Dividenden. Dividenden von Aktien sind ein zusätzlicher potenzieller Einkommensstrom, mit dem du deinen Lebensstil im Ruhestand aufrechterhalten kannst. Wenn Du beispielsweise 100 […]

Fabian, 31, wartet auf den Crash, dann mag er sein Cash zum Aktienkauf einsetzen. Im Depot sind schon Apple, Johnson & Johnson, Nike, Novo Nordisk, VFC & Co

New York, 29.7.18

Hallo lieber Tim, ich lese deinen Blog schon seit einiger Zeit und verfolge aufmerksam die Kommentarspalten unter deinen Beiträgen. Bislang habe ich mich allerdings noch nicht an den angeregten Diskussionen beteiligt. Ich hoffe, das werde ich bald ändern. Ich finde es toll, dass du in regelmäßigen Abständen Leserbriefe veröffentlichst. Deshalb möchte ich dir einen Einblick […]

Warum ein Sparplan besser ist, als auf den nächsten Crash zu warten

New York, 20.7.18

Ich lese manchmal solche Kommentare: „Die Börse ist auf einem Rekordhoch. Ich warte ab. Ich hab 60.000 Euro Cash. Da ist es gut aufgehoben. Ich gehe erst in Aktien, wenn der Crash kommt.“ Diese Mentalität klingt logisch. Macht aber wenig Sinn. Die meiste Zeit erklimmt die Börse ein Rekordhoch. Die Börse steigt eben langfristig. Das […]

Die meisten Aktionäre schneiden an der Börse grottenschlecht ab. Sie zocken, sie lassen den Gefühlen freien Lauf. Ratsam sind daher ETF-Sparpläne

New York, 20.5.18

Denke über Deinen Lebensstil nach. Du wirst merken, wenn Du Assets wie Aktien oder Immobilienobjekte besitzt, läuft Dein Leben mit der Zeit leichter. Der Vorteil des Asset-Besitzes ist, dass Du irgendwann konsumieren und Vermögen akkumulieren kannst, ohne arbeiten zu müssen. Assets zu besitzen ist cleverer als überflüssige Mode oder Schuhe zu kaufen wie ein Irrer. […]

Silvester steht vor der Tür. Es ist höchste Eisenbahn, dass Du Dir Ziele steckst. Sparen. Investieren. Fitness. Gesund Ernähren

New York, 20.12.17

Jeder kann seine Einstellung ändern. Du hast die Wahl. Sparsam zu sein, kannst Du lernen. Es geht. Ich weiß, warum so viele Menschen ständig pleite sind. Es ist ganz einfach: Die Sparquote ist zu gering. Natürlich gibt es Härtefälle, die man nicht einplanen kann: Krankheit, Unfall, Arbeitslosigkeit… Hand aufs Herz: Die meisten bauen sich ihr […]

Warum die meisten Menschen dauerhaft pleite sind: Übertriebener Konsum

New York, 14.11.17

Die meisten Menschen gehen spät in die finanzielle Freiheit. Eben erst, wenn sie 65 oder 70 Jahre alt sind. Warum ist das so? Sie machen, was alle machen. Sie denken nicht nach, dass es schon früher theoretisch machbar ist. Sie legen eben einen großen Wert auf den Konsum. Ich finde es erstrebenswert schon früher in […]