Barack Obama macht sich für Frieden stark

bild

Es ist Memorial Day in den USA. Der Feiertag ist ein Gedenktag, um an die vergangenen Kriege und die Toten zu erinnern. In Krisenzeiten haben die Amerikaner immer das Glück einen exzellenten Präsidenten im Weißen Haus zu haben. Während der Kuba-Krise bewahrte John F. Kennedy die Welt vor einem Nuklear-Krieg. Durch die Depressionsjahre und den Zweiten Weltkrieg führte Franklin D. Roosevelt. Abraham Lincoln gewann den Bürgerkrieg der Nordstaaten gegen die Südstaaten und befreite die Sklaven. Thomas Jefferson, der dritte Präsident der USA, löste sich durch die Unabhängigkeitserklärung von Großbritannien.
Jetzt haben die USA wieder einen guten Mann mit Barack Obama in Washington. Ich bin der festen Überzeugung, dass er erfolgreich die wichtigsten Probleme löst. Die Rezession wird er bewältigen, das Gesundheitssystem reformieren und neue Kriege verhindern. Er ist ein Mensch, der für moderne Technologien steht, für Reformen, Frieden, Fairness, Ehrlichkeit und Verständigung der Völker.

0 0 Stimmen
Beitragsbewertung
1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Murat Can
2 Jahre zuvor

Ja er hat neue Kriege verhindert. Er war in seiner kompletten Amtszeit, durchgehend im Krieg. 😉

Verwandte Beiträge
1
0
Ich würde mich über Ihre Meinung freuen, bitte kommentieren Sie.x
()
x