Archiv für den Monat: Mai 2015

Mit Sparsamkeit in den Frühruhestand

New York, 15.5.15

Sportstars und Jackpot-Gewinner gehen sehr oft pleite. Warum? Sie geben ihr Vermögen an Freunde, Bekannte, Familienmitglieder. Sie stecken es in unvernünftige Investments. Und geben schlicht das Geld für unnötigen Konsum aus, bis es weg ist. Nationaltorwart Eike Immel liebte schnelle Autos, Freundinnen und Kasinos. Eine Privatinsolvenz nach der nächsten folgte. US-Basketballstar Allen Iverson verdiente als […]

Reich in den Ruhestand per Börse

New York, 14.5.15

Privatanleger müssen sich mit ihrer hohen Aktivität hundeelend fühlen. Kaufen. Verkaufen. Kaufen. Verkaufen. Abwarten. Kaufen. Crash. Erholung. Crash. Gebühren. Steuern. Gebühren. „Mist, schon wieder lag ich daneben“, denkt der Trader. „Das nächste Mal wird es klappen. Dann werde ich steinreich.“ Wie reagieren Privatanleger auf die Marktschwankungen? Sie springen wild rein und raus. Sie sehen die Börse […]

Die meisten Fondsmanager sind ihr Geld nicht wert

New York, 11.5.15

Ein neuer Artikel in der „New York Times“ mitsamt einer Morningstar-Studie zeigt mal wieder: Aktive Fondsmanager kassieren hohe Gebühren und bringen meistens keinen Mehrwert. Im Gegenteil. Sie vernichten Geld im Vergleich mit dem Index. Es mag ganz wenige Fondsmanager geben, die ihr Geld wert sind. Aber die meisten sind Lufttüten. Es ist so, als ob Sie für […]

Verzögerungstaktik

New York, 9.5.15

Aus Studien ist bekannt, dass Privatanleger zu aktiv an der Börse sind und sich somit selbst schaden. Wie können Sie für mehr Gelassenheit sorgen? Es fängt schon beim Einstieg an. Erstens sparen Sie ausreichend Mittel, bevor Sie mit dem Kauf beginnen. Zweitens überlegen Sie sehr genau, was Sie tun werden, bevor Sie die Order aufgeben. […]

George Soros und Warren Buffett meiden Steuern, wo sie können

New York, 6.5.15

Wer Aktien kauft und verkauft, weiß, die Steuer kann ziemlich heftig zuschlagen. Das sollten Sie bedenken, bevor Sie Ihre Aktienbestände umschichten. Warren Buffett hält seine Kernbestände an Wells Fargo, Coca-Cola, American Express, Costco, Wal-Mart oder Moody’s nach Möglichkeit so lange, wie er kann. Am liebsten ewig. So spart er sich die Realisierung des Kursgewinns. Solange […]

Warren Buffetts Strategie: Geschäftsberichte lesen

New York, 3.5.15

Am Wochenende ging die Aktionärsversammlung von Berkshire Hathaway in Omaha über die Bühne. Warren Buffett verriet mal wieder, wie so oft, sein Erfolgsrezept. Er macht kein Geheimnis daraus: Er hat keine Angst vor einem Crash. Er kauft nur Aktien, die er versteht, die er mag. Zu einem angemessenen Preis. Und er hält die Aktie für 20 Jahre. Er empfiehlt: „Schaue […]

Spielkasino Börse: Spekulieren versus Investieren

New York, 2.5.15

Anleger mögen den Nervenkitzel. Sie gehen hohe Risiken ein. Sie nehmen begrenzte Laufzeiten in Kauf. Gebühren und Intransparenz. Nehmen Sie zum Beispiel Aktienoptionen (Puts, Calls). Ich halte sie für Privatanleger für unnötig. Die Kosten können Sie sich sparen. Oder nehmen Sie Aktienanleihen. Als Lockmittel dient ein hoher Zinssatz. Aber es bestehen extrem hohe Risiken, was am […]