Schlagwort-Archive: Warren Buffett

Bescheiden leben und in 30 Jahren Millionär sein. Mit 900 Euro Sparsumme im Monat

New York, 7.10.18

Finanzielle Unabhängigkeit geht gewiss für Niedriglöhner kaum. Ich sage den Menschen mit niedrigem Einkommen nicht, dass sie in sieben Jahren in Rente gehen können. Aber sie können etwas tun. Sie können ihr Leben besser machen, indem sie heute weniger Geld für bestimmte Dinge ausgeben, die unser Leben nicht verbessern. Wozu braucht jemand das elfte paar […]

Intelligent Investieren: Lernen von Warren Buffett. Qualitätsfirmen einsammeln. Streuen! Bodenständig leben

New York, 30.9.18

Blicke in deine persönlichen Finanzen. Mach dir ein Bild von der Situation von Zeit zu Zeit. Finanzbildung lohnt sich. Es kann dein Leben einfacher machen. Du kannst womöglich in den Frühruhestand. Du kannst ruhig schlafen, wenn du keine Finanzsorgen hast. Grundsätzlich ist es ratsam, weniger auszugeben, als Einkommen rein kommt. Begrenze den Konsum. Genug ist […]

Reich mit Dividenden: Du kannst einen flotten Geldfluss für den Ruhestand aufbauen

New York, 28.9.18

Wie planst du deinen (Früh-)Ruhestand? Du erhältst höchstwahrscheinlich eine gesetzliche Rente. Du hast persönliche Ersparnisse und vielleicht eine Versicherung oder ein abbezahltes Eigenheim. Aber es gibt eine andere Quelle, die oft übersehen wird: Dividenden. Dividenden von Aktien sind ein zusätzlicher potenzieller Einkommensstrom, mit dem du deinen Lebensstil im Ruhestand aufrechterhalten kannst. Wenn Du beispielsweise 100 […]

Gier frisst Hirn: 300.000 Euro verzockte Rentner Horst Ortmann

New York, 25.9.18

Die meisten Leute wollen ganz schnell reich werden. Das ist aber extrem unwahrscheinlich. Es ist realitätsfern. In der Praxis ist es leicht, langsam vermögend zu werden. Mit Intelligenz und Geduld geht das. Langsam. Schritt für Schritt. Mit ETFs oder Aktien zum Beispiel. Horst Ortmann ist Rentner, Vater, Vorzeigebürger. Der Ingenieur aus Bayern ging einer dubiosen […]

Wir steuern auf einen Renten-Tsunami zu. Die Deutschen sparen zu wenig. Riester und Rürup sind aber keine Lösung

New York, 10.9.18

Die Deutschen planen ihren Ruhestand grottenschlecht. Es gibt immer mehr Fälle von Altersarmut. Die Mehrheit scheint Lichtjahre entfernt von einem sorgenfreien Ruhestand zu sein. Sie planen unzureichend für ihre goldenen Jahre. Das Finanzpolster reicht nicht. Unzureichend machen sich die Menschen Gedanken. Es ist ein finanzielles Desaster. Und es wird noch schlimmer. Die Bertelsmann-Stiftung warnt schon […]

Charaktersuche: Es kommt nicht auf Deine Besitztümer an, sondern auf Deine Taten

New York, 7.9.18

Meine Eltern haben mir das Sparen beigebracht. Ich hatte schon als Kind ein Sparbuch. Später kam ein Immobilienfonds dazu. Als ich 20 Jahre alt war, begann ich Aktien zu kaufen. Eine Mini-Wohnung kaufte ich ebenso. Ich schätze mich glücklich, dass meine Eltern gute Vorbilder für das Geldmanagement waren. Meine Mutter sagte: „Das Beste, was Geld […]

Was ist nur mit Elon Musk los? Tesla-Aktionäre sind besorgt. Drogengerüchte machen die Runde

New York, 5.9.18

Daimler attackiert Tesla mit einem neuen E-Auto. Audi, Porsche, VW, BMW… sind ebenfalls auf der Pirsch. Der Automarkt ist brutal. Wer am Ende die Nase vorn haben wird, weiß niemand. Der Verbrennungsmotor scheint jedenfalls langsam verdrängt zu werden. Aber es ist ein langer Weg. Derweil liegen bei Tesla-Gründer Elon Musk die Nerven blank. Er kritisiert […]

Haschisch-Aktien drehen auf. Will Apple den E-Auto-Star Tesla schnappen? Warren Buffett ist dagegen. Coca-Cola übernimmt Café-Kette

New York, 3.9.18

Marihuana-Aktien sind ganz schön „high“. Die Kurse gehen durch die Decke. Der kanadische Kannabis-Anbieter Canopy Growth Corporation (CGC) bringt 10 Milliarden Dollar auf die Börsenwaage. Das entspricht dem 150-fachen Umsatz. Ich finde das absurd. Was die Kurse treibt, ist das drehende Übernahme-Karussell. Der Spirituosen-Riese Constellation Brands sieg bei Canopy ein. Pepsi, CocaCola und andere können […]

Die Gurus warnen schon lange vorm Crash. Warren Buffett kauft eigene Berkshire-Aktie

New York, 31.8.18

Seit Jahren warnen Aktien-„Gurus“ vorm Crash. Krisenpropheten wie Marc Faber oder Jeff Gundlach posaunen ständig in die Welt hinaus: „Gefahr voraus. Achtung der Crash kommt.“ Dabei haben sie offenkundig keine Ahnung. Wer nimmt die Krisenpropheten eigentlich noch ernst? Die Aktien-Hausse läuft seit der Finanzkrise 2008 schon rekordverdächtig lang. Es herrschte freilich nicht immer Jubelstimmung. Zwischen […]