Schlagwort-Archive: Schulden

So genießt du die goldene Rentenzeit: Viel früher und besser in den Ruhestand

New York, 15.7.19

In Deutschland gibt es laut dem Statistischen Bundesamtes  0,8 Prozent finanziell Freie. Es sind 627.000 Menschen. Sie werden in dem Artikel aus „Die Welt“ als „Rentier“ bezeichnet. Ich finde, „Privatier“ klingt cooler. Sie gehen jedenfalls nicht mehr arbeiten und bestreiten ihren Lebensunterhalt aus ihren Einkünften wie Dividenden oder Mieten. Sie sind noch nicht im Ruhestand. […]

Die Bürger im Konsumrausch

New York, 12.6.19

Sagen wir, du verdienst 45.000 Euro im Jahr. Du hast vor etlichen Jahren, als die Immobilienpreise noch nicht abgehoben waren, glücklicherweise eine Eigentumswohnung gekauft. Deine Hypothekenkosten sind niedriger, als es eine vergleichbare Miete wäre. Du hast bis auf deine Hypothek keinerlei Schulden. Konsumschulden waren dir immer suspekt. Du kannst 20 bis 25 Prozent deines Gehalts […]

Mit Ruhe und Gelassenheit anders leben als die Konsumherde

New York, 9.6.19

Die finanzielle Freiheit ist keine Fatamorgana. Am leichtesten haben es wohl DINKs. Also Paare, die zwei Einkommen haben ohne Kinder. Selbst wenn beide Arbeitgeber nur durchschnittlich bezahlen, kannst du erhebliche Summen sparen. Wer hier zwei Gehälter eines Fliesenlegers, Zimmermanns oder Klempners verdient und bodenständig lebt, kann das andere Gehalt vollständig sparen. Es hilft natürlich, wenn […]

Der Sinn des Lebens: Leb dein eigenes Leben. Folge deinen Träumen. Und lebe nicht in einer Scheinwelt für andere

New York, 8.6.19

Gestern war ich mit Freunden im preisgekrönten Theaterstück „What the Constitution Means to Me“ auf dem Broadway. Heidi Schreck schrieb das Stück und spielt die Hauptrolle. Sie hat eine beeindruckende Karriere gemacht. Sie spielte früher vor einem kleinen Publikum (Off-Broadway), abseits des Erfolgs. Das Studium finanzierte sie sich über Nebenjobs. Sie lebte immer bodenständig. Ohne […]

Ein Notgroschen nimmt dir Sorgen. Du schläfst besser und hast mehr Chancen im Leben

New York, 5.6.19

Deutschland, Österreich und die Schweiz hat das Immobilienfieber erfasst. Die Preise gehen durch die Decke. Das billige Geld macht es den Menschen leicht, Hypotheken aufzunehmen. Baukredite gibt es schon mit dem Handy. Dabei werden die Gefahren unterschätzt. Was ist, wenn sich die Immobilienmarkt abkühlt oder die nächste Rezession kommt und die Arbeitslosigkeit steigt? Im schlimmsten […]

Das Leben ist für viele ein Fest zum Protzen

New York, 28.5.19

Der SPIEGEL warnt gebetsmühlenartig vor den eigenen vier Wänden. Ich finde das gut. Diese ständigen Lobpreisungen der Immobilie geht mir gegen den Strich. Ein Eigenheim ist nicht per se schlecht oder gut. Es hängt vom Einzelfall ab. Gerade in einem Immobilienboom wie wir ihn derzeit haben, ist es gut, wenn Medien vor zu viel Euphorie […]

Geldverbrenner Wohnen, Auto, Urlaub, Elektronik: Die sozialen Fallen

New York, 23.5.19

Oft wirst du in gesellschaftliche Falle hineingezogen, ohne es zu merken: Heiraten, ein Haus kaufen, das größer ist, als man braucht. Kinder haben, Karriere machen und extravagante Ferien buchen. Ich habe nichts gegen eine Familiengründung und Kinder. Das ist etwas Wunderschönes. Nur habe ich etwas gegen monströse Kostenblöcke. Die zwei größten Ausgabeblöcke sind das Wohnen […]

Tesla-Aktie ist ein riskanter Liebling der Anleger

New York, 21.5.19

Steht Tesla ein Kursrutsch bevor? Die Analysten von Morgan Stanley warnten kürzlich. Sie reduzierten ihr „Worst-Case“-Kursziel für den kalifornischen Autobauer auf 10 Dollar. Die Aktie stand schon bei 380 Dollar. Aktuell dümpelt sie bei rund 200 Dollar. Der Chart sieht gefährlich aus: Elon Musk ist ein genialer Erfinder. Der Milliardär hat aber Probleme, seine angekündigten […]

Die Ansprüche beim Wohnen, Auto, Mode, Handy heben ab

New York, 15.5.19

Freunde sprechen mich manchmal an. „Hey, wann willst du in eine größere Wohnung ziehen? Ihr habt so wenig Platz. Hast du nicht mal darüber nachgedacht?“ Ich bin dann ehrlich. Ich sage, es steht nicht auf der Agenda. Wir sind zufrieden. Wir sind lieber finanziell frei, als uns eine teure Mega-Wohnung ans Bein zu binden. Klar […]

Wer bist du: Ein Schuldenmacher, Konsumclown oder Sparer?

New York, 27.4.19

Ich habe gestern mein Index-Papier VOO von Vanguard aufgestockt, es bildet den S&P-500-Index nach. Die Gebühren sind mit 0,03% mini. In Deutschland gibt es ähnliche Produkte, die ich zum langfristigen Vermögensaufbau empfehle. Du brauchst keine einzelnen Aktien zu kaufen, du kannst den ganzen Börsenmarkt im Korb erwerben. Bist du ein Börsenneuling, hast du zahlreiche kostenlose […]