Schlagwort-Archive: Alphabet

Der Zinseszins: Setze ihn in der Karriere und beim Sparen ein

New York, 30.1.19

Sam Altman ist ein Überflieger. Er studierte an der Stanford Universität, brach aber ab. Im Alter von 19 Jahren gründete er Loopt. Handy-Nutzer konnten mit dem Dienst mit anderen ihren Aufenthaltsort teilen. Fünf Millionen Menschen registrierten sich. Für 43 Millionen Dollar verkaufte Altman Loopt. Altman investierte anschließend als Angel Investor in Erfolgsfirmen wie Airbnb, Reddit, […]

Leserin Maria spart mit Aktien und ETFs. Ihre Leidenschaft sind die Berge

New York, 26.1.19

Lieber Tim, ich lese seit ungefähr einem halben Jahr mit zunehmender Leidenschaft deinen Blog und natürlich auch die Kommentare deiner sympathischen Leserschaft. Es hat sich inzwischen als ein Abendritual eingeschlichen noch in aller Ruhe den neuesten Artikel zu lesen. Es fehlt mir sogar richtig was, wenn ich diesem Bedürfnis nicht nachkommen kann oder oh weh […]

Norwegen und Kanada: Sie bauen für ihre Bürger gewaltige Pensionskassen. Nur Berlin schläft mal wieder

New York, 24.1.19

Kreditkartenfirmen wie Visa oder Mastercard sind herrlich für „Buy and Hold“. Weil das Bargeld verdrängt wird. Es gibt wenig Konkurrenz. Ähnlich ist das bei den führenden Technologie-Konzernen, den FAANG-Aktien. Pensionskassen, Fonds und Staatsfonds investieren in solche Unternehmen und bleiben lange dabei. Sie ertragen das Auf und Ab. Sie ahnen, dass die langfristige Richtung stimmt. Das […]

Wie Anleger ihre Perspektive ändern, sobald die Kurse einknicken

New York, 26.11.18

Hast du schon bemerkt, wie sich die Stimmung der Anleger ändert? Läuft die Börse gut, erzählen die Leute gerne, dass sie in Aktien oder ETFs investiert sind. Wackeln die Kurse ein wenig, kommen mutige Durchhalteparolen. Manch einer sagt: „Ich halte an meinen Positionen fest. Ich kann eh nicht die Börse zeitlich timen.“ Das stimmt vollkommen. […]

Die Börse stürzt ab. Keine Sorge. Es ist gut

New York, 20.11.18

Die Börse rutscht. Es knisterst. Vor allem die Tech-Aktien knicken ein. Apple, Facebook, Amazon, Netflix, Alphabet verlieren bald jeden Tag an Wert. Es sind die sogenannten FAANG-Aktien. Aber das ist alles nichts Besonderes. Ein bisschen Cash bereit halten und bei günstigen Kursen solide Werte ins Depot legen. Fertig. Oder den ETF-Sparplan einfach aufstocken. Somit wird […]

Finanziellen Erfolg musst du dir erarbeiten: Ehrgeiz, bodenständig, sparsam, clever

New York, 2.11.18

Schwierigkeiten bekommst du bei FIRE-Lebensentwürfen hauptsächlich auf sozialer Ebene. Daher würde ich darüber im Büro, in der Freizeit, selbst bei Verwandten schweigen wie ein Grab. Binde es nicht jedem auf die Nase. Die Masse hat dafür kein Verständnis. Sie versteht das FIRE-Konzept nicht. Mehr Leben (wozu auch die Kinderbetreuung gehört) und weniger Arbeiten ist nicht […]

Ami kam im Dollar-Kostüm ins Büro. Sein ETF-Depot wächst. Er geht bald in Frührente

New York, 1.11.18

Dieser Amerikaner kam im schicken Dollar-Kostüm ins Büro. Er will finanziell frei werden. Zu Halloween wollte er den Kollegen zeigen, was sein Ziel ist: Er möchte so schnell wie möglich ein ausreichendes Depot-Vermögen haben, um davon in die Frührente zu können. Er spart per Indexfonds von Vanguard. Sein Kostüm soll den VTSAX symbolisieren. Der US-Fonds […]

Es geht: Vom Schuldenjunkie zum finanziell Freien

New York, 25.10.18

Ich behalte meine Aktien langfristig. Bevor ich eine Aktie kaufe, überlege ich mir, ob ich sie tatsächlich 20 bis 30 Jahre halten möchte. So habe ich mir ein Depot mit Adidas, SAP, Bank of America, Citigroup, Berkshire Hathaway, Johnson & Johnson, CTS Eventim, Chevron, Verizon, Nike, Microsoft, Amazon, Alphabet, Netflix, Facebook, Exxon… zusammengestellt. Tägliche oder […]

Börsenspiel für die Leser: Was wird aus deinem Aktientip in 5 Jahren?

New York, 2.10.18

Es gibt Aktienraketen, die verändern dein Leben, wenn du sie besitzt. Denke an Home Depot, Alphabet, Amazon, Microsoft, Tesla, Oracle, Intel, Berkshire, Paychex oder Booking.com. Wer hier früh rein ist und durchhielt, hat den Reibach seines Lebens gemacht. Im Jahr 2003 rutschte die Diagnostik-Firma Illumina unter 1 Dollar. Heute steht sie bei 364 Dollar. Aus […]