Schlagwort-Archive: Aktie

Tabak, Alkohol, Waffen: Mit Sündenaktien Millionär werden

New York, 19.2.19

Der Tabakkonzern Philip Morris ist wohl die beste Aktie der vergangenen 100 Jahre gewesen. Mit Sünden-Aktien kannst du ein enormes Vermögen anhäufen. Kiffen, Rauchen, Saufen, Porno, Rüstung… Während es immer mehr nachhaltige Fonds und umsichtige Investmentkomitees gibt, kann man als Anleger das Gegenteil tun und sich die negativen Aktien herauspicken. Die Umweltverschmutzer und Suchtmacher, die […]

Nutze die Karriere zum geruhsamen Investieren. Dann ab zum Strand in die Freiheit

New York, 16.2.19

Angenommen, du erreichst die 700.000 Euro im Depot. Du hast Karriere gemacht. Bist 49 Jahre alt. Schon früh hast du mit dem Aktiensparen begonnen. Automatisch hast du die Sparbeiträge für das ETF vom Girokonto abgezogen. Jeden Monat. Du warst finanziell immer vernünftig. Du hast ein paar tausend Euro in Spareinlagen für den Notfall. Hast du […]

Börsianer hat sich mit US-Versorger verzockt. Pleite!

New York, 15.1.19

Es gibt schon Spezialisten. In den USA hat sich ein Anleger ein Depot aus ganzen 2 Werten gebastelt. Marke Eigenbau. Er hat sich 2.000 Facebook-Aktien gekauft sowie 5.000 des kalifornischen Versorgers PG&E. Sein Depot hat einen Wert von 300.000 Dollar. Davon macht der Versorger knapp 90.000 Dollar aus. Nun steht das Unternehmen kurz vor der […]

Apple und Berkshire kommen unters Messer

New York, 4.1.19

Ich habe viele Gemeinsamkeiten mit Warren Buffett. Vor allem jetzt, da die Kurse seit Wochen sinken. Das Finanzgenie verlor am Donnerstag geschätzte 36 Milliarden Dollar nur durch den Kursrutsch seiner Apple-Position. Massiv ist außerdem Buffetts Beteiligung an dem Lebensmittelkonzern Kraft-Heinz eingebrochen. Vermutlich wird Berkshire Hathaway im vierten Quartal einen Verlust melden, weil es die Wertansätze […]

Trotz der Nervosität bleib ich ein Optimist

New York, 27.12.18

Die Börse macht wilde Schwünge. Ganz wenige profitieren von der Achterbahnfahrt der Kurse. Irgendwo da draußen timen 9.999 Menschen ihre Transaktionen nicht perfekt und verzocken sich. Irgendwo da draußen gibt es jemand, der vielleicht 1.000 Euro zum idealen Zeitpunkt mit einem heißen Trade platziert hat und eine enorme Geldsumme verdient. Ja, so kann jemand reich […]

Mit einem Sparplan ist die Börsenkrise kein Problem

New York, 20.12.18

Keine Sorge, in 20, 30, 40, 50, 60, 70 Jahren werden die Börsen deutlich höher notieren. Der Fortschritt geht weiter. Wann beginnt ein Kursabschwung? Wenn genug Zeit vergeht, werden die Anleger zunehmend paranoid. Dann drücken sie den Verkaufsknopf. Sie haben Angst. Dann geht es abwärts. Die Stimmung wird wieder drehen. Angenommen, wer auf der Spitze […]

Börsenkorrektur: Wichtig ist Ruhe zu bewahren. Ob du es schaffst, hängt von deinem Umfeld ab

New York, 10.12.18

Fast jeden Tag fällt der Dow-Jones-Index um 250 Punkte. Es kann dauern, bis die Zuversicht zurück kehrt. Es gibt keine Anzeichen, dass sich die Lage in naher Zukunft stabilisieren wird. Die Schnäppchenjäger, die früher die Kurse nach einem kleinen Rücksetzer nutzten, um sich einzudecken, bleiben dieses Mal aus. Gerade in Zeiten der fallenden Börsenkurse ist […]

Die Börse stürzt ab. Keine Sorge. Es ist gut

New York, 20.11.18

Die Börse rutscht. Es knisterst. Vor allem die Tech-Aktien knicken ein. Apple, Facebook, Amazon, Netflix, Alphabet verlieren bald jeden Tag an Wert. Es sind die sogenannten FAANG-Aktien. Aber das ist alles nichts Besonderes. Ein bisschen Cash bereit halten und bei günstigen Kursen solide Werte ins Depot legen. Fertig. Oder den ETF-Sparplan einfach aufstocken. Somit wird […]

Wie du mit einem Aktien-Investment steinreich werden kannst

New York, 9.11.18

Wer auf dem Höhepunkt der Finanzkrise 2008 zugegriffen hat, hätte einige Tausend-Prozenter erwischen können. Von den 337 Aktien, die noch heute im S&P-500-Index gelistet sind, haben immerhin 38 Aktien um 1.000% und mehr zugelegt. Um fast 40 Prozent jährlich legte im Schnitt Fifth Third Bancorp zu. Akkumuliert waren es in den 10 Jahren 2.350% Plus […]

Der sinnlose Konsum führt in die Altersarmut und Unzufriedenheit

New York, 6.10.18

Falls Du es in den Nachrichten noch nicht gesehen hast: Der Internationalen Währungsfonds (IWF) rät den Deutschen mehr zu konsumieren und länger zu arbeiten. „Wir wünschen uns, daß die Deutschen länger arbeiten“, sagte Julie Kozack, die Chefin einer IWF-Delegation zu Regierungsvertretern in Berlin. „Das bedeutet aber nicht notwendigerweise, daß das gesetzliche Renteneintrittsalter steigen muß.“ Entscheidend […]