Schlagwort-Archive: Berkshire Hathaway

Das Leben als digitaler Nomade in der Natur

New York, 10.5.19

Ich hab mir vor einiger Zeit ein paar Apple, Amazon, Microsoft, Netflix, Alphabet und Facebook ins Depot gelegt. Ganz nach dem Motto: „Ich habe sie gekauft und halten sie für immer, ich vergesse sie.“ Niemand weiß indes, was in 10, 20 oder 30 Jahren sein wird. Aber ich fühle mich wohl mit ihnen. Der Amazon-Chart […]

Anleger verkaufen zu schnell ihre besten Aktien

New York, 8.5.19

Warren Buffett hat der ganzen Welt wiederholt und konsequent seine Strategie mitgeteilt. Das macht er seit Jahren und Jahrzehnten. Ich frage mich, warum ihn nicht mehr Menschen kopieren. Die Menschen haben zu viel Angst vor Aktien. Dabei ist es von Vorteil Produktivkapital (Aktien, ETFs) zu besitzen. Selbst wenn Anleger Aktien oder ETFs kaufen, dann haben […]

Warren Buffetts Team kauft Amazon-Aktien

New York, 4.5.19

Warren Buffetts Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway kauft Amazon-Aktien. Warren Buffett ist nicht der Käufer, sondern es sind seine Investmentmanager Todd Combs beziehungsweise Ted Weschler. Jeweils managen die beiden ein Depot von mehr als 13 Milliarden Dollar. Buffett ist seit geraumer Zeit ein Fan von Amazon und seinem Gründer Jeff Bezos. Er lobt die Dominanz des Unternehmens […]

In die finanzielle Freiheit mit einem Maßband, Warren Buffetts Party etwas eingetrübt

New York, 2.5.19

Konsumfreunde entgegnen gerne, dass das Sparen nichts bringt. Die finanzielle Freiheit würden sie eh nie erreichen, deshalb wollen sie es erst gar nicht probieren, so das fehlgeleitete Argument. Dabei übersehen sie: Selbst wenn sie es nie in die finanzielle Freiheit schaffen, sind sie finanziell besser aufgestellt, als wenn sie es niemals versucht hätten. Sie können […]

Aktien zu sammeln ist besser als Plunder zu kaufen

New York, 17.3.19

Ich frage mich, warum nicht noch mehr Menschen einfach den S&P 500 Index oder ein Welt-Portfolio per ETF kaufen. So kannst du dein Leben leben – ohne dich verrückt zu machen über einzelne Aktien. Es ist eine simple Methode. Sparplan starten. Und fertig. Dann kannst du dein Leben fortsetzen. „Ist der Index nicht zu langweilig“, […]

Die Deutschen meiden weiter Aktien, obwohl das doof ist

New York, 11.3.19

Es wird in Deutschland gerne gejammert, dass die gesetzliche Rente so mager ausfällt. Dabei könnte die Börse helfen, die Lücke im Alter zu schließen. Indexprodukte könnten gerade der Mittelschicht helfen, Vermögen aufzubauen. Aber das Thema Aktien zur Altersvorsorge bekommt in Deutschland noch immer nicht die Bedeutung, die es eigentlich haben sollte. Mit Blick auf die […]

Berkshire Hathaway: Die Zeiten werden turbulenter

New York, 23.2.19

Warren Buffett hat seinen Aktionärsbrief heute veröffentlicht. Der Nettoverlust in Höhe von 25 Milliarden Dollar im vierten Quartal ist auf nicht realisierte Verluste des Anlageportfolios von 27,6 Milliarden Dollar zurückzuführen. Buffett hat die Anleger aufgefordert, sich die zugrunde liegenden operativen Kennzahlen genauer anzusehen, da die Rechnungslegungsvorschriften jetzt nicht realisierte Gewinne und Verluste aus Aktien in […]

Der bittere Absturz von Kraft Heinz: Buffett könnte das schmecken

New York, 22.2.19

Der Lebensmittelhersteller Kraft Heinz ist heute brutal eingebrochen. Es ging um fast 30% bergab. An einem Tag. Das ist der Wahnsinn für so einen Milliardenkonzern. Was ist los? Unternehmen der Konsumgüterindustrie haben ein Problem: Der Einzelhandel wird immer mächtiger. Er bestimmt, was in die Regale kommt und was nicht. In den USA sind Walmart, Amazon […]

Tausende Prozent verdienen auf dem Hosenboden

New York, 12.2.19

In meiner Zeit als Börsianer habe ich schon immer Geduld gehabt. Das hat mir einige Tausend-Prozenter wie CTS Eventim oder Netflix eingebracht. Wenn Herbert Grönemeyer auf Tour geht, verdiene ich mit. Ich hab immerhin 3.200 CTS-Aktien. Ich kaufte das Paket vor vielen Jahren für ganz 2.500 Euro. Nach etlichen Aktiensplits ist ein Schatz aus der […]

Leserin Maria spart mit Aktien und ETFs. Ihre Leidenschaft sind die Berge

New York, 26.1.19

Lieber Tim, ich lese seit ungefähr einem halben Jahr mit zunehmender Leidenschaft deinen Blog und natürlich auch die Kommentare deiner sympathischen Leserschaft. Es hat sich inzwischen als ein Abendritual eingeschlichen noch in aller Ruhe den neuesten Artikel zu lesen. Es fehlt mir sogar richtig was, wenn ich diesem Bedürfnis nicht nachkommen kann oder oh weh […]