Archiv für den Monat: März 2021

Ein Hedgefonds kollabiert. Besser nicht zocken, sondern langfristig investieren. Gratis Tickets für die Finanzmesse Invest

New York, 31.3.21

Der Hegefonds Archegos Capital ist kollabiert. Chef Bill Hwang (56) steht vor einem Scherbenhaufen. Er hatte bereits 2012 einen Hedgefonds schließen und eine Strafe wegen Insiderhandels zahlen müssen. In Hongkong schloss ihn die Börsenaufsicht lebenslang vom Handel aus. Doch er hat offenkundig nicht dazu gelernt. Mit einem gewaltigem Kredithebel (30:1) steuerte er ein Milliardendepot in New […]

Immer mehr Zocker fallen auf die Nase. Mach es besser: Mit einem langweiligen Dividenden-Depot die Rente aufbessern

New York, 28.3.21

Siemens hat sich vom Saulus zum Paulus gewandelt. Im November 2006 wackelte der Riese, als 200 Polizisten, Staatsanwälte und Steuerfahnder die Büros durchsuchten. Der Korruptionsskandal belastete das Münchener Konglomerat lange Zeit. Wie gelähmt erschien das Management. Hunderte Anwälte waren rund um den Globus im Einsatz, um die Schwarzgelder aufzudecken. Aufsichtsratschef Heinrich von Pierer trat 2007 […]

Das Leben gestalten wie ein Architekt: Gesundheit, Finanzen, Beziehungen

New York, 26.3.21

Während der Corona-Panik hab ich Reiseaktien gekauft. Darunter waren Carnival, United und Southwest Airlines sowie das Hotel MGM Resorts. Die Kurse waren damals tief im Keller. Ich stehe bei dem Quartett dick im Plus. Ich werde sie nicht mehr hergeben. Während der Finanzkrise vor 13 Jahren sammelte ich wie von Sinnen Bankaktien ein. Bank of […]

Freie Autorin (28) verdient auf Freelancer-Website Fiverr 380.000 Dollar im Jahr

New York, 24.3.21

Alex Fasulo lebte in Brooklyn. Sie hatte einen lausig bezahlten PR-Job, den sie hasste. Nach 4 Wochen kündigte sie. Sie entschied sich freiberufliche Autorin auf der Online-Job-Plattform Fiverr zu werden. Dort fand sie schnell Arbeitsprojekte. Ihre Arbeit als Uber- und Lyft-Fahrerin gab sie auf, die Kosten waren ihr viel zu hoch mit 2.000 Dollar im […]

Eisenbahnen sind ein herrliches Investment zum Kaufen und Liegenlassen. Achtung vor Pennystocks, Betrüger lauern überall

New York, 22.3.21

Eisenbahnkonzerne sind hunderte Jahre alt. Sie verdienen heute wie damals tonnenweise Geld. Jetzt schluckt Canadian Pacific Railway den Rivalen Kansas City Southern. Der Kaufpreis beträgt 25 Milliarden Dollar, in Aktien und bar fließt das Geld. Es entsteht das erste Bahnnetz, das die USA, Mexiko und Kanada verbindet. Kansas City Southern habe ich schon häufiger empfohlen. […]

Wie die Münchner Pensionskasse BVK mit einem Steuerbetrüger Milliardendeals einfädelt

New York, 19.3.21

Die Bayerische Versorgungskammer BVK managt für Ärzte, Beamte, Architekten, Schornsteinfeger und Apotheker Ruhestandsgelder. 2,4 Millionen Kunden betreut die Pensionskasse. Im Honigtopf liegen fast 100 Milliarden Euro. Die Münchner kaufen seit einigen Jahren wie im Rausch Immobilien in den USA, und zwar für insgesamt mehrere Milliarden Dollar. Berater und Partner bei diesen Geschäften ist ein dubioser […]

Bundesregierung, Finanzministerium, Bafin und Staatsanwälte schützten die Wirecard-Kriminellen bis zum bitteren Ende

New York, 17.3.21

Die Bundesregierung trägt eine große Mitschuld am Wirecard-Betrug. Sie hat nämlich indirekt die Kriminellen gefördert. Besonders das Kanzleramt und Finanzministerium unterstützten die Schwindler – bis zum bitteren Ende. Milliardensummen sind so vernichtet worden. Es ist schon ein seltsames Verhalten, wenn Informationen und Beweise für einen Betrug geliefert und diese dann abgelehnt werden. Die Regierung hat […]

Wie du mit 600 Euro im Monat Millionär wirst

New York, 13.3.21

Leser schreiben mir, dass es ihnen so schwer fällt, zu sparen. Ich weiß, wir werden von Werbung bombardiert. Und wir wollen stets schick und modern erscheinen. Der Druck ist groß, mit Freunden, Kollegen und Nachbarn mitzuhalten beim Konsum. Dabei können schon kleine Summen viel bewirken. Nimm nur 400 Euro im Monat, die du in einen […]

Lebensstil-Inflation: Die Leute kaufen wie von Sinnen Wohnmobile, Pools, Boote, Betten…

New York, 9.3.21

Du musst nicht vom Geld besessen sein, um es in die finanzielle Freiheit zu schaffen. Nur achtsam solltest du sein. Und du solltest früh anfangen. Unbedingt sollest du die Lebensstilinflation meiden. Der ständige Luxus im Leben ist teuer. Mit dem steigenden Einkommen geben Konsumenten automatisch mehr aus – dem solltest du Einhalt gebieten. Es geht […]