Archiv für den Monat: Oktober 2018

Nächste Finanzkrise wird kommen: Die Schulden sind enorm

New York, 20.10.18

Generell gilt: Es kommt nicht darauf an, wie viel du verdienst, sondern nur wie viel du behalten kannst vom Verdienst. Gibst du mehr aus, als du verdienst, wirst du für immer arm sein. Gibst du weniger aus, als du verdienst, wirst du reich. In Deutschland scheint derweil das Schuldenmachen zum großen Trend zu werden. Konsumschulden, […]

Fuck You Money: Wenn du den Job nicht mehr fürs Geld brauchst

New York, 18.10.18

Das Schöne am „Fuck you Money“: Du brauchst dich nicht zu ärgern. Ich hatte mal einen Job, da war die stellvertretende Abteilungsleiterin bipolar. Sie schrie die Mitarbeiter jeden Tag an. Ich hielt es dort kaum aus. Ich hatte Bauchschmerzen. Wer solche Jobs ertragen muss, der tut mir leid. Ich wollte nie in einer Position sein, […]

FIRE-Bewegung: 1 Million Euro im Depot, dann ab in die Freiheit

New York, 17.10.18

Die meisten meiner 500 Stammleser haben das Ziel ein üppiges Depot aufzubauen. Viele spielen mit dem Gedanken, früher in die Freiheit zu gehen. Den Job an den Nagel zu hängen. Manch einer träumt von 750.000 Euro im Depot, andere wiederum von 1 Million Euro. Das wird dauern. Es wird vermutlich länger dauern als ein Jahrzehnt, […]

Pop-Titan Dieter Bohlen ist ein Sparfuchs, behauptet er zumindest

New York, 16.10.18

Von den Reichen kannst du Sparen lernen. Pop-Titan Dieter Bohlen ist ein Pfennigfuchser. „Die Leute wissen, dass ich ein Sparfuchs bin. Deshalb werde ich auch oft angegriffen, wo es dann immer heißt, dass ich geizig bin – das stimmt aber überhaupt nicht“, verriet Bohlen.  „Eine Regel in meinem Leben gibt es aber: Wofür soll ich für etwas mehr […]

Anspruchshaltung in der Mittelschicht ist zu hoch: Es wird sinnlos Geld verpulvert

New York, 15.10.18

Das beste Rezept für die Frührente ist eine ordentliche Ausbildung. Diese ermöglicht ein gutes Einkommen. Dann mit einer hohen Sparquote, ich empfehle 50%, volle Kanne investieren. In ETFs/Aktien. Das sichert dir ein erträgliches Auskommen. Wichtig ist mit dem Investieren in jungen Jahren anzufangen. Ich lebte lange Zeit weiter wie ein Student, obwohl ich gar keiner […]

Depot aufbauen, Sport machen, Ausmisten, Motiviert sein

New York, 14.10.18

Im Grunde gehst du diesen Weg: Du machst deine Ausbildung oder gehst zur Hochschule. Nach dem Abschluss suchst du dir einen Vollzeitjob. Dein Job sollte dir Spass machen. Du magst deine Kollegen. Du wirst gut bezahlt. Aber leider entspricht das nicht der Realität. Es gibt oft Aspekte, die dir nicht passen. Es kann das Unternehmen, […]