Wegen der wachsenden Staatsverschuldung: Achtung Inflation


New York, 10. Mai 2009

bild

Anbei habe ich für Sie ein Interview mit dem Schweizer Investmentguru Marc Faber, den ich übrigens auch schon in New York vor einiger Zeit interviewt habe (mein Foto entstand am Times Square). Ebenfalls kommt in dem Video der Ökonomieprofessor Max Otte zu Wort. Beide Experten sind skeptisch bezüglich der gigantischen Schuldenaufnahme des US-Staates. Die Sorge vor einer wachsenden Inflation in den USA ist berechtigt. Selbst Warren Buffett warnte auf seiner Aktionärsversammlung in Omaha, dass er mit einer steigenden Geldentwertung rechnet.
Aber insgesamt sind mir beide Experten zu negativ in ihrem Ausblick. Otte meint doch glatt, dass Blasen gesteuert durch die Regierungen entstehen würden. Blasen bilden sich seit Jahrhunderten. Sie waren und sind ein Problem. Und Übertreibungen wird es noch in 1000 Jahren geben. Denn es ist ein Grundproblem unserer Gesellschaft: Sie liebt das Massenphänomen und jagt ihm hinterher.
Grundsätzlich sind Aktien ein guter Schutz vor Inflation. Unternehmen werden steigende Rohstoffpreise an ihre Kunden weitergeben. Insofern sind sie als Aktionär vor der Geldentwertung recht gut geschützt. Darüber hinaus bietet natürlich Gold einen Schutz. Rohstoffkonzerne sind zudem ein sicherer Hafen. Steigt die Inflation, so steigt auch der Preis für das Öl. Wenn Sie Sparbücher besitzen oder ihr Erspartes zu Hause horten, ist die Kohle natürlich der Entwertung voll und ganz ausgesetzt. Dann geben Sie lieber das Geld gleich aus. Dann haben Sie zumindest noch etwas davon.
Es sieht so aus, als ob die großen Banken ohne weitere gravierende Probleme durch diese Krise kommen. Der Stresstest hat gezeigt, dass die Löcher überschaubar sind. Selbst die Diskussion um die wahre Höhe der Lücken ändert nichts daran, dass sich die Risiken eingrenzen lassen. Haben die Banken die restlichen frischen Mittel an Bord, steht den Aktien meiner Meinung ein Kursfeuerwerk bevor. Ich bin hier mittel- bis langfristig optimistisch, weil die Kurse derart tief im Keller sitzen.

Als Buffett-Fan empfehle ich dieses kurze Video noch über den besten Investor aller Zeiten:


tim schaefer (Author)

drucken


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

bitte lösen Sie diese einfache Aufgabe (Spamschutz) *