TSM Value Investing


New York, 20. August 2008

bild

Schon wieder taucht der Dow Jones ab. Am Dienstag verliert das Barometer 130 auf 11.348 Punkte. Wer in dieser Rezession Schnäppchen einsammelt, kann langfristig eine phantastische Rendite erzielen. Im Oktober lag der Dow in der Spitze bei über 14.000 Zählern. Es ist so sicher wie das Amen in der Kirche, dass wir wieder in absehbarer Zeit die 14.000er Marke überschreiten und neue Rekorde einstellen.
Als Value-Investor suchen Sie nach kerngesunden Traditionsunternehmen zu vernünftigen Preisen. Viele notieren derzeit mit Kurs-Gewinn-Verhältnissen (KGV) zwischen acht und 15. Da können Sie kaum etwas falsch machen, wenn Sie einen langfristigen Horizont haben. Ich stelle hier in diesem Blog aussichtsreiche Aktien vor: Unterbewertete Firmen, die hochprofitabel und gesund sind. Darüber hinaus erfahren Sie, welche Aktien die Milliardäre gerade kaufen, welcher Unternehmensinsider seine Aktien ordert. Zusätzlich zeige ich Ihnen in Ausnahmefällen, welches Unternehmen kurz vor dem Turnaround steht. Beispielsweise hatte ich Ihnen hier JetBlue vor einem Monat ans Herz gelegt. Ich riet zum Einstieg zum Kurs von 3,86 Dollar. Heute notiert die Billigairline 47 Prozent höher bei 5,66 Dollar. Ich spreche in New York mit vielen Vorständen, schaue mir zahlreiche Analystenveranstaltungen an.


tim schaefer (Author)

drucken


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

bitte lösen Sie diese einfache Aufgabe (Spamschutz) *