So sieht das neue World Trade Center innen aus


New York, 21. September 2014

Ich habe eine Tour durch das neue Komplex World Trade Center gemacht. Ich war im Turm „7 World Trade Center“ und habe ein kleines Video aufgenommen:

Die Aussicht ist imposant hier oben. Sie haben einen Blick in alle Himmelsrichtungen. Im Süden sehen Sie den Hafen und die Statue of Liberty. Im Norden ragt Midtown in die Höhe. Es ist beeindruckend. Die Perspektive, die sich hier bietet, ist phänomenal. Das wird sicherlich ein schöner Arbeitsplatz werden. Mit viel Licht, viel Action auf den Straßen und im Hafen.

Die Fahrstühle in der Gebäudemitte sind wie ein Bunker gebaut. Sie werden von dicken Betonklötzen umgeben, um den Wolkenkratzer vor Terror-Anschlägen sicherer zu machen. Das Design der Fahrstühle erinnert irgendwie an Apple.

Der Fahrstuhl erinnert an das Apple-Design.

Der Fahrstuhl erinnert an das Apple-Design.

Schöne Perspektive selbst für Maler. Ein Blick auf die Brooklyn und Manhattan Bridge.

Schöne Perspektive selbst für Maler. Ein Blick auf die Brooklyn und Manhattan Bridge.

Der Ausblick von 7 World Trade Center Richtung Norden.

Der Ausblick von 7 World Trade Center Richtung Norden.

Politierte Marmor-Hallen unterhalb des One World Centers.

Politierte Marmor-Hallen unterhalb des One World Trade Centers.

Vor einiger Zeit hatte ich schon einmal eine Tour durch einen der neuen Wolkenkratzer gemacht. Ich fand das Imposant.


tim schaefer (Author)

drucken


Gedanken zu „So sieht das neue World Trade Center innen aus

  1. Christoph

    Hallo Tim,

    schöne Impressionen aus N.Y. 🙂  Ich war selbst anno 1997 im Urlaub in New York, war aber damals nicht in den Twin Towers. 🙁  Das ist  eine Sache über die ich mich nach so vielen Jahren  immer noch ärgere.

  2. tim schaefertim schaefer Beitragsautor

    Hallo Christoph,

    beim nächsten NY-Besuch kannst Du auf die neue Besuchsplattform des World Trade Centers gehen.

  3. GertGert

    @ Tim

    Ist ja super, dass man da hoch kann, denn ich bin ab dem 30. in der Stadt. Das werde ich ich auf jeden Fall machen, da freue ich mich schon darauf.

     

  4. tim schaefertim schaefer Beitragsautor

    @ Gert

    So schnell ist die Aussichtsplattform offiziell nicht betretbar. Es kann womöglich noch 6 oder 12 Monate dauern, bis es soweit ist. Vielleicht auch länger. Zunächst zieht der Verlag Condé Nast in die unteren Etagen des One World Trade Centers ein. Der Innenausbau läuft auf Hochtouren. Dann wird nach und nach alles weitere fertig gestellt in den oberen Etagen.

  5. StefanStefan

    @ Christoph:

    ich war auch 1997 in New York. Genaus als Lady Die gestorben ist. Von New York aus sind wir nach Florida geflogen. In Miami Beach hab ich rein zufällig vor dem Haus von Gianni Versace geparkt und noch das Blut auf der Treppe gesehen.  Er war einen Tag zuvor ermordet worden.

     

    Danke Tim für die klasse Ausflüge nach New York! Macht immer wieder Spass!

     

    Was kostet denn ein Hin-und Rückflug von Frankfurt so circa im Moment?

     

  6. tim schaefertim schaefer Beitragsautor

    Hallo Stefan,

    es kommt darauf an, wann Du fliegst. Ein Direktflug (Frankfurt – NY) kostet derzeit zwischen 600 und 700 Euro.

    Hier ist übrigens noch eine gute Website, die zeigt, wie die neuen Wolkenkratzer von innen aussehen:

    http://www.4wtc.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

bitte lösen Sie diese einfache Aufgabe (Spamschutz) *