Lockvogelangebot: Drei Monate mietfrei


New York, 4. Januar 2009

bild

In Manhattan wachsen unzählige Neubauten in den Himmel. Es dürfte schwierig werden, die neuen Wolkenkratzer zu verkaufen beziehungsweise zu vermieten. Ich sah mir kürzlich in Chelsea ein nagelneues Luxusgebäude an. Die meisten Wohnungen sind leer. Angeboten werden die etwa 50 Quadratmeter großen Appartements für rund 3.000 Dollar im Monat an. Mit dabei ist ein Partyraum, ein Fitnesstudio, ein Doorman, Granitküche, Designerbad, Einbauschränke, Balkone. Damit kann jedoch der Eigentümer keinen Menschen hinter dem Ofen hervorlocken, obwohl die Wohnungen sehr elegant sind. Mit einem neuen Spezialangebot hofft der Eigentümer nun, Interesse zu wecken: Er offeriert die Wohnungen drei Monate umsonst. Selbstverständlich nur für Interessenten, die einen Vertrag für mindestens ein Jahr unterschreiben. Aber selbst mit dem Rabatt in Höhe von 25 Prozent fällt es dem Hausherrn schwer, die Luxus-Buden loszuwerden.


tim schaefer (Author)

drucken


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

bitte lösen Sie diese einfache Aufgabe (Spamschutz) *