Dow Jones überwindet 10.000 Punkte


New York, 14. Oktober 2009

bild

Nun hat der Dow Jones die 10.000er Marke überwunden. Ich rechnete jeden Tag damit. Der Index ist kaum zu bremsen. Wenn Sie sich jedoch die Quartalszahlen der Unternehmen genauer anschauen, enttäuschen doch viele bei den Umsatzerlösen. So blieb auch der Konsumgüter-Riese Johnson & Johnson unterhalb der Analystenerwartungen. Doch überrascht das Management meistens bei den Gewinnen. Die Kostensparprogramme wirken auf breiter Front.
Wer langfristig investiert, für den bieten sich noch immer gute Gelegenheiten. Selbst unter den Blue Chips gibt es viele Schnäppchen. Die 10.000 Punkte im Dow – das sollte Sie nicht abschrecken. Im Gegenteil: Denn der Dow Jones stand vor zehn Jahren schon auf diesem Niveau. Insofern ist das für mich sehr günstig. Sie kriegen die Aktien zu Preisen wie vor zehn Jahren. Wo gibt es denn das sonst noch?


tim schaefer (Author)

drucken


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

bitte lösen Sie diese einfache Aufgabe (Spamschutz) *