Die Milliarden der Regierung zahlen die Banken bald zurück


New York, 9. Juni 2009

bild

Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Die meisten der Großbanken wollen so schnell wie möglich die Milliardenstütze der Regierung zurückzahlen. Das bedeutet, dass der Sektor über dem Berg ist. Seit Monaten laufen die Kurse der führenden Finanztitel wie am Schnürchen nach oben. Zehn Banken erhielten nun grünes Licht, 68 Milliarden Dollar zurückzuzahlen. Darunter sind JP Morgan Chase, American Express und Goldman Sachs. In der Warteschleife sind aber noch Citigroup, Bank of America und Wells Fargo. Bei diesen drei großen Häusern scheint die Lage noch angespannt zu sein. Aber kein Grund zur Sorge. Freilich ist die wachsende Arbeitslosigkeit ein Problem. Je mehr Menschen ohne Job dastehen, desto häufiger müssen die Banken Hypotheken abschreiben. Dennoch scheint das Gröbste überstanden.
Der Dow Jones schlägt sich weiterhin wacker. Am Dienstag endete der Dow nur leicht im Minus bei 8.763 Punkten die Handelssitzung.


tim schaefer (Author)

drucken


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

bitte lösen Sie diese einfache Aufgabe (Spamschutz) *