Leser: „Ich war hungrig und heiß auf Geld.“ Der Student nahm zig Jobs an. Heute hat er 10.000 Euro im Depot. Es wird mehr

New York, 11.9.17

Hallo Tim, mein Name ist A. Ich bin 23 Jahre alt und lebe in München. Ich habe gestern auf deinem Blog mit dem Nurzernamen „Neuling“ kommentiert und möchte mich nun auch vorstellen. Falls du dich entscheidest, diesen Leserbrief zu veröffentlichen, bitte ich dich, meinen Namen auszutauschen/abzukürzen. Als Urlaubsfoto habe ich mich für dieses spontan-geschossene Bild […]

David, 33, verdient 100.000 CHF. Sein Depot: 200.000 CHF. Er hat Aktien und Fonds

New York, 10.9.17

Hallo Tim, da du auf meinen Leserbrief vor zwei Wochen nicht reagiert hast, geschweige denn diesen veröffentlich hast, versuche ich es noch einmal, wobei ich mich nun mehr auf die Fakten fokussiere. Falls du den Leserbrief veröffentlichst, dann bitte in anonymisierter Form. Danke. Person: Ich bin 33 Jahre alt, ledig, habe keine Kinder und bin […]

Riccardo, 20, ist ein Minimalist. Der Student spart 1500 Euro im Monat

New York, 8.9.17

Hallo Tim! Ich beschäftige mich seit meinem Zivildienstjahr 2015 mit Vermögensaufbau und bin bald 21 Jahre alt. Im Grunde wollte ich einfach während dieser Zivildienstzeit mein Humankapital steigern. Ich dachte mir, dass Finanzwissen nie schaden kann. Welchen Stein diese zufällige Entscheidung ins Rollen gebracht hat, wird mir von Tag zu Tag immer mehr bewusst. Ich […]

Ein Leser, der es zum Millionär mit ETFs geschafft hat

New York, 4.9.17

Hallo Tim, ich bin seit einigen Jahren regelmäßiger Leser Deines Blogs. Die Lesergeschichten finde ich sehr interessant. Daher habe ich nun meine Geschichte einmal aufgeschrieben. Mein Name ist Julian. Ich bin 47 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder im Alter von zehn und sieben Jahren. Ich arbeite in der IT-Branche. Seit etwa 20 Jahren […]

Lesertreffen in Hamburg: Finanziell Freie oder solche die es werden wollen

New York, 2.9.17

Nach Hamburg kamen etwa 18 Leser zum Kennenlernen in eine Brauerei. Einige kamen aus 100 Kilometer Entfernung angereist. Mir hat es sehr viel Spass gemacht. Alle machten einen motivierten, bodenständigen Eindruck. Jeder möchte Finanzvermögen aufbauen, um finanziell frei (oder freier) zu werden. Wir sprachen über ETFs, Sparpläne, Immobilien, Dividenden, Jobs, Nebenjobs, Reisen, Familie. Ein Teilnehmer […]

Ein minimalistisches Leben löst Probleme. Es ebnet den Weg in die finanzielle Freiheit

New York, 27.8.17

Ein Grundproblem, warum Menschen so viel konsumieren, ist: Sie machen sich zu viele Gedanken, was andere über sie denken. Daher kaufen sie neue Sachen, um cool und erfolgreich zu erscheinen. Dabei ist das alles nur Fassade. Ein schnelles Auto, Haus, Mode…. Am besten ist es, wenn Du Dir nicht solche Sorgen machst. Das bringt Dich […]

Das ist mein Rat: So sorgst Du für die Rente vor

New York, 25.8.17

Die meisten Menschen sind schlechte Börsianer. Was ein Grundproblem ist, ist der Pessimismus. Wer Angst hat, steigt aus Aktien im schlechtesten Moment aus. Sie ergreifen die Flucht, wenn es kriselt. Sie verkaufen ihre Aktien, wenn es bebt. Ängstliche Anleger sind deshalb besser in Sparbüchern oder Festgeldern aufgehoben. Das ist mein Dauerratschlag: Ein Trick, das Problem […]