Archiv für den Monat: April 2018

So baust Du Dir ein Aktien-ETF-Depot auf: Anstrengen im Job. Nachdenken vor dem Konsum

New York, 30.4.18

Du strengst Dich in Deiner Ausbildung an. Du gibst im Job alles. Du vermeidest Schulden. So früh wie möglich in Deinem Leben richtest Du einen ETF-Sparplan ein. Jeden Monat ballerst Du Geld in ETFs. Es ist besser, als Dein Gehalt für sinnlosen Konsum zu verpulvern. Wenn Du eine Immobilie kaufen magst, weil es Dein Traum […]

Deutsche sparen zu wenig für die Rente. 22% legt nichts zurück. Weitere 20% sparen weniger als 50 Euro. Wie Du es besser machst

New York, 29.4.18

Die Deutschen sparen zu wenig. Sie unterschätzen ihren Kapitalbedarf im Alter. Sie unterschätzen ihre steigende Lebenserwartung und die Inflation. Eine Studie zeigt: 22 Prozent der Bundesbürger legt gar nichts für den Ruhestand zurück. Weitere 20 Prozent sparen weniger als 50 Euro pro Monat. Junge Deutsche hoffen insgeheim, einen Traumjob zu finden. Sie glauben, so die […]

Aktien, ETFs oder Mietobjekte: Es gibt viele Wege in die finanzielle Freiheit

New York, 26.4.18

Es gibt nicht den perfekten Weg in die finanzielle Freiheit. Viele Wege führen nach Rom. Die einen kaufen jeden Monat einen ETF für 1000 Euro. Andere kaufen lieber Einzelaktien wie Berkshire Hathaway, SAP oder Adidas. So mache ich es. Dann gibt es wiederum Leute, die sind gut mit Mietobjekten. Sagen wir, Du hast zwei Eigentumswohnungen […]

Sei kein Dummkopf. Spare, Investiere, Plane. So wird Dein Frühruhestand eine schöne Zeit

New York, 12.4.18

Wer im Silicon Valley bei den Tech-Firmen arbeitet, verdient Geld wie Heu. Schon ein Praktikant verdient bei Facebook über 7.000 Dollar im Monat. Klar sind dort die Lebenshaltungskosten höher als anderswo, aber wer clever ist, findet eine Lösung (eventuell eine WG). Mitarbeiter bei FANG-Unternehmen in der Bay Area verdienen locker sechsstellige Jahresgehälter. Inklusive Boni sind […]