Archiv für den Monat: April 2017

Brian hat aus einem 100.000$-Erbe ein Depot mit 2 Millionen $ gemacht. Er kassiert fast 70.000$ Dividenden im Jahr. Er geht in 2 Jahren in den Frühruhestand

New York, 13.4.17

Heute hab ich Brian auf einer Konferenz an der Wall Street kennengelernt. Er erbte von einem Onkel in den 80er Jahren rund 100.000 Dollar. Er investierte das Geld sorgsam an der Börse. Konservative Dividendenzahler sind sein Steckenpferd. Er kauft Qualitätsaktien und lässt sie liegen. Ölriesen, Regionalbanken, Versorger, Lebensmittelhersteller. Er informiert sich bei Value Line. Er […]

Finanzieller Wahnsinn: Konsumkredite werden häufiger aufgenommen. Verschuldung nimmt zu. Sparsamkeit ist ein Fremdwort für viele geworden

New York, 9.4.17

Ich find es erschreckend, wie die Deutschen ihren Alltag immer häufiger über Kredite finanzieren. Ob Renovierung, Umzug, Auto, Urlaub, Küche, Möbel – gerne nimmt der Deutsche einen Konsumkredit auf (PDF). Es ist ein Zeichen, dass Menschen über ihren Verhältnissen leben. Sie kaufen etwas heute, was sie sich im Grunde nicht leisten können. Du siehst den […]